www.markgraefler.de - Die Regio auf einen Blick

Müllheim - Ortsteil Vögisheim

 
stadt-muellheim
Geschichte

Schon Jahrhunderte hindurch bestanden, neben der zeitweisen Herrschaft Badenweilers, enge Beziehungen zwischen Müllheim und Vögisheim, so dass es bei der Gemeindereform selbstverständlich war, dass Vögisheim als erste Gemeinde des Umlandes mit Müllheim zusammentrat. Zum 1. Januar 1970 wurde die Gemeinde Vögisheim zur Stadt Müllheim eingemeindet.

 

1960 noch betrug die Einwohnerzahl 360 Personen und hat sich seither enorm gesteigert auf derzeit 801 Personen (Stand 31.10.2004). Im Jahre 1995 konnte das 600-jährige Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung von Vögisheim gefeiert werden, der Ort ist aber wohl schon lange Zeit vorher bewohnt.

 

Die Landwirtschaft ging – wie überall im ländlichen Raum – zu Gunsten einer behutsamen Wohnbe- bauung im Ort und in den Randlagen zurück; domi- nierend ist noch der Weinbau, der in drei größeren Rebgebieten westlich (Gewanne Grabenstück, Holdem), südöstlich (Gewanne Neuenberg, Sonn- holen) und südlich (Gewann Krottenstollen) des Stadtteils betrieben wird.

 

Brauchtum

Traditionell durchgeführt werden das Fastnachtsfeuer mit »Scheibenschlagen« auf dem Rebberg am Sonntag nach Fastnacht und der »Hisgir« am 3. Sonntag vor Ostern (»Lätere«). An diesem Tag wandert der »Hisgir«, ein in Strohzöpfen eingewickelter Junge, mit einer Schar gleichaltriger durch den Ort, um den Winter zu vertreiben. Typisches Brauchtum ist auch die »Uffertbrut«: Am Himmelfahrtstag ziehen zwei verschleierte blumenbekränzte Mädchen als »Uffertbrut« mit weiteren Mädchen singend und sammelnd von Haus zu Haus. Anschließend werden aus den eingesammelten Eiern, Mehl, Zucker und »Anke« (= Butter) in Fett kleine Kuchen gebacken und von den Kindern gegessen. Des weiteren werden am Pfingstmontag die fünf Brunnen entlang der Brunnenstraße in Vögisheim von den Anwohnern liebevoll mit Blumen geschmückt.

 

Verwaltungsstelle Vögisheim

Brunnenstraße 36, 79379 Müllheim

Tel.: 07631 / 2645

 

Ortsbeauftragter

Michael Deiß


Autor: Geschrieben von: Stadt Müllheim PDF Drucken Diese Seite empfehlen Zum Seitenanfang zurück
 
 
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de