www.markgraefler.de - Die Regio auf einen Blick

Müllheim - Fasnacht

 
stadt-muellheim

Die Alemannische Fasnacht in Müllheim ist farbenfroh, vielfältig und sehr lebendig. Narrenzünfte und -cliquen wie die "Müllheimer Dorfzottel", "Müllemer Hudeli", "Heidemännle", "Vögisheimer Weiherstampfer", "Hügelheimer Höllbergfratzen", "Dragoner Teufel" und "Niederwielemer Chümmispalter und Schiibeklopfer" prägen die Fasnacht mit ihrem närrischem Treiben und den zahlreichen Veranstaltungen.

 

Bei den Zunftabenden wird der Gesellschaft sowie stadtbekannten Persönlichkeiten der närrische Spiegel vorgehalten. Mit viel Humor und Witz wird in der Bütt verbal um sich geschlagen. Aktuelles Stadtgeschehen wird auf närrische Weise dargestellt, kommentiert und präsentiert. Dabei bleibt kaum ein Auge trocken.

 

Eröffnet wird die närrische Zeit in Müllheim jedes Jahr am 11.11. um 19:11 Uhr mit der "Narrentaufe" der Dorfzottel im Marktplatzbrunnen. Der große Umzug findet Sonntag vor Fasnacht mit etwa 3000 Hästrägern statt, die Fasnachtverbrennung in der Nacht des Fasnacht-Dienstag am Brauchtumsbrunnen in der Werderstraße. Die traditionelle Burefasnet schließt sich an die Fasnacht an und dauert von Aschermittwoch bis zum darauf folgenden Sonntag. Mit dem »Schiibefür« auf den umliegenden Hügeln endet die Fasnacht.

Autor: Geschrieben von: Stadt Müllheim PDF Drucken Diese Seite empfehlen Zum Seitenanfang zurück
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de