Headpic Sehenswürdigkeiten im Markgräflerland

Bei einer Stadtführung lassen sich die Städte und Gemeinden des Markgräflerlandes am besten entdecken


Der wohl beste Weg die Städte und Gemeinden im Markgräflerland in all ihren Facetten kennen zu lernen, ist eine Stadtführung.


stadtfuehrungWährend man die wichtigsten Plätze und Sehenswürdigkeiten besucht, erfährt man allerhand Wissenswertes über die Geschichte, das Leben und die Leute der Region. Viele der Städte und Gemeinden bieten zu den unterschiedlichsten Themen Führungen an. So kann man zum Beispiel in Staufen auf den Spuren von Goethes Faust wandeln oder lernt in Müllheim das einst wichtige Müllerhandwerk näher kennen.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl der angebotenen Führungen. Weitere Angebote und ausführliche Informationen erhält man bei den jeweiligen Tourist-Informationen der Kommunen.

Badenweiler | Staufen | Kandern | Lörrach | Müllheim | Neuenburg | Weil am Rhein


Badenweiler


Fuehrng1In Badenweiler kann man sehr vielfältige Führungen genießen. Neben Führungen in der Region, beispielsweise in Freiburg oder Basel, gibt es auch in Badenweiler viel zu entdecken. So kann man zum Beispiel das neu eröffnete Großherzoglich Badische Schulmuseum Badenweiler gemeinsam mit dem Museumsdirektor entdecken oder lernt einiges über die Natur im 22 Hektar großen Kurpark von Badenweiler. Bei einer Führung durch die Römische Badruine erfährt man wissenswertes zur Römerzeit in Badenweiler, im Park der Sinne kann man sich selbst erfahren, und während der Führung durch die Cassiopeia Therme und deren Katakomben erfährt man neben der Geschichte der regionalen Badekultur auch alles Wissenswerte über Badenweiler.

Alle aktuellen Informationen zu den Führungen in Badenweiler erfahren sie hier: www.badenweiler.de

Zum Seitenanfang


Staufen


Dass Faust einst hier durch die Gassen schlenderte und der Teufel persönlich ihm im Gasthaus "Zum Löwen" die Seele raubte, davon sind die Staufener überzeugt. Während der Mephisto Tour lebt der sagenumwobene Magier wieder auf, zahlreiche Überraschungen warten auf den Besucher und ein Outdoor-Theater lädt zum Mitmachen ein. Aber auch viele weitere Führungen wie eine "Geologische Führung" oder eine "Führung durch die Brennerei Schladerer" werden angeboten.

Alle aktuellen Informationen zu den Führungen in Badenweiler erfahren sie hier: www.muenstertal-staufen.de

Zum Seitenanfang


Kandern


MonikaHaller6-webBei einer Stadtführung durch die malerischen Gassen und Winkel der Töpferstadt Kandern erfährt man allerhand Interessantes zur Geschichte von Damals und Heute. Das Töpferhandwerk, für das die Stadt berühmt ist, lernt man bei der Erlebnisführung "Mit Hafner Luis durch die Geschichte der Stadt Kandern" kennen. Weitere Erlebnis-Führungen sind "Führung in der Keramikwerkstatt Hakenjos", eine Depotführung bei der historischen Dampfeisenbahn "Chanderli" bzw. eine Fahrt mit selbiger, Führungen auf den Lehrpfaden wie dem August-Macke-Rundweg und viele mehr.

Alle aktuellen Informationen zu den Führungen in Badenweiler erfahren sie hier: www.kandern.de

Zum Seitenanfang


Lörrach


Meeraner-PlatzDie schönsten, sehenswertesten und interessantesten Stätten in Lörrach entdeckt man am besten bei einer der zahlreichen Stadtführungen. Diese kann man zu Fuß oder mit dem Rad erleben. Dabei erfährt man einiges zur Geschichte, den Fakten und Hintergründen zum reichen Kulturleben in Lörrach. Dabei geben die Gästeführer fachkundige Antworten - auch auf speziellen Fragen.Geboten wird ein Jahresprogramm mit öffentlichen Führungen zu unterschiedlichen Themen. Auch individuell gebuchte Gruppenführungen sind möglich - alle auch in Englisch, Französisch und Italienisch.

Alle aktuellen Informationen zu den Führungen in Badenweiler erfahren sie hier: www.loerrach.de

Zum Seitenanfang


Müllheim


0540972_07Der traditionelle Wein- und Mühlenort Müllheim bietet sehr viele thematische Stadtführungen an - von historisch bis kulinarisch. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts zur Stadt erhoben, hat sich Müllheim seinen „ländlichen Charme“ mit großangelegten Winzerhöfen aus der Barockzeit bewahrt, aber auch prägende Bauten im Stil von Klassizismus, Historismus und Jugendstil haben der jungen Stadt - als administrativem, wirtschaftlichem, schulischem und kulturellem Zentrum der Region - ein neues Gesicht gegeben. Müllheims Stil und Charakter, bedeutende Baudenkmäler, Kunstwerke und liebenswerte Details lassen sich auf den zahlreichen, ca. 2 Stunden dauernden Führungen entdecken.

Alle aktuellen Informationen zu den Führungen in Badenweiler erfahren sie hier: www.muellheim-touristik.de

Zum Seitenanfang


Neuenburg


narrenbrunnenDie Geschichte der Zähringerstadt Neuenburg am Rhein lässt sich auf den verschiedenen Stadtrundgängen entdecken. Beim Historischen Stadtrundgang folgt man den Spuren der Stadtgeschichte über 18 Stationen, die mit Hinweisschildern gekennzeichnet sind. Interessant ist auch der Brunnenrundgang, bei dem man die Brunnen der „Stadt der Brunnen“ entdeckt und einiges über die Hintergründe, Geschichten und Anekdoten zu ihnen erfährt. Bei der Museums- und Stadtführung erlebt man die wechselvolle Geschichte der Stadt.

Alle aktuellen Informationen zu den Führungen in Badenweiler erfahren sie hier: www.neuenburg.de

Zum Seitenanfang


Weil am Rhein


Sthle2In der „Stadt der Stühle“ kann man 21, über das gesamte Stadtgebiet verteilte, so genannte Maxiaturen bedeutender Stuhlentwürfe betrachten. Dabei lernt man selbstverständlich auch die Stadt selbst kennen. Die Maxiaturen sind im Maßstab 1,5:1 bis 8:1 vergrößerte Stühle. Bei Auswahl und Produktion der Stühle hat das Vitra Design Museum das Projekt unterstützt, damit die 100%ige Originalität dieses „Freilichtmuseums der Stühle“ gewährleistet ist. Zudem bietet die Stadt Weil am Rhein ihren Gästen so genannte Reisebausteine an, bei denen Halbtages-, Tages- und Mehrtagesprogramme zusammengestellt werden können. Diese umfassen auch mehrere Führungen.

Alle aktuellen Informationen zu den Führungen in Badenweiler erfahren sie hier: www.w-wt.de

Bildnachweis (nach Reihenfolge): (1) © Stadt Müllheim, (2) © Badenweiler Thermen & Touristik GmbH, (3) © Sabine Ronge - markgraefler.de, (4) © Stadt Lörrach, (5) © Stadt Müllheim, (6) © Dirk Dölker - art-box media, (7) © Sabine Ronge - markgraefler.de
Autor: Geschrieben von: Madlen Lesch PDF Drucken Diese Seite empfehlen Zum Seitenanfang zurück
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de
Anzeigen
Banner Dismotel
Banner Buchhandlung Beidek Müllheim
Banner Ihre Werbung bei www.markgraefler.de
Banner Ökoportal
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de