Headpic Der Weinanbau im Markgräflerland

Weinanbau und Weinkultur im Markgräflerland


Auf 3.000ha erstrecken sich die Weinberge des Markgräflerlandes. Nicht zuletzt die Rebstöcke und die gepflegten kleinen Winzerdörfer verhelfen der Landschaft zu ihrem Idyll fernab von großstädtischer Hektik. Bis heute ist Weinbau Handarbeit, die viel Ruhe und vor allem Geduld erfordert.


weinfaesserIn den Weinkellern der oft seit Generationen in Familienbesitz befindlichen Winzerbetriebe reift hier vor allem der Gutedel. Ein Weißwein, den in Deutschland fast nur die Markgräfler anbauen und der für seinen sanften Geschmack und gute Bekömmlichkeit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist. Auf Befehl des Markgrafs von Baden wurde er 1780 eingeführt und hat sich seitdem als die hier führende Traubensorte durchgesetzt. Doch die Wiege des Weinbaus liegt noch viel weiter zurück. Bereits die alten Römer wussten, das bekömmliche Klima für sich zu nutzen und stockten erstmals Reben im Schwarzwald.

Land und Leute sind tief mit dem Markgräfler Weinbau verbunden


menschen-gutedeltagWie tief Land und Leute mit dem Weinbau verbunden sind, zeigt die Ausstellung des Markgräfler Museums in Müllheim. Hier lässt sich manches über die Geschichte des Weinbaus erlernen, die immerhin bis ins achte Jahrhundert nach Christus zurückreicht. Aber nicht nur theoretisch sondern auch praktisch setzt man sich Müllheim mit dem edlen Tropfen auseinander. Jährlich findet hier der Müllheimer Weinmarkt statt. Und das schon seit 1892. In den Abendstunden kann jeder bei öffentlichen Weinverkostungen die Neuheiten auf dem Markgräfler Weinmarkt kennenlernen und darauf hoffen, in den Genuss eines Jahrhundertweines zu kommen, wie es in den Jahren 1959, 1971 und 1976 bereits der Fall war.

Einheimische und Touristen genießen so gerne die lauen Sommerabende


genuss-weinOb Tafel- oder Qualitätswein – in ihren Straußenwirtschaften verköstigen die hiesigen Winzer ihre Kundschaft gerne mit einem Viertele. Dazu servieren sie traditionelle Hausmannskost wie Schäufele mit Brägele (Schweineschulter mit Bratkartoffeln). Einheimische und Touristen genießen so gerne die lauen Sommerabende. Für Besucher des Markgräflerlandes, die auf einer viertägigen Tour entlang des Wiiweglis die Seele baumeln lassen, gibt es hin und wieder ein Gläschen am Wegesrand. Denn die hier so üblichen Winzergenossenschaften bieten ihre Weine gerne auf Nachfrage zur Probe an. Und unter den Markgräfler Weinen befinden sich wahre Schätze. Bei großen internationalen Weinwettbewerben wie der Berliner Wein Trophy sind regelmäßig Markgräfler Erzeugnisse unter den Preisträgern.

Ein Leben ohne Weinbau – das können sich wohl nur die wenigsten Markgräfler vorstellen. Die Markgräfler gelten als naturverbunden und lebensfroh. Und das wohl nicht zuletzt wegen ihrer Jahrhunderte alten Weinkultur.

Artikel zum Thema aus "Wohin im Markgräflerland"» Alle anzeigen


Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: Geschichte des Markgräfler Weinanbaus
Beitrag: Lehrpfade im Markgräflerland
Beitrag: Markgräfler Wiiwegli
Beitrag: Markgräfler Gutedelcup 2011
Service: Kleines Wein-ABC
Verzeichnis: Weingüter und WGs im Markgräflerland

Externe Links zum Thema:
www.wii-wegli.de
www.de.wikipedia.org
www.willisweinidee.com
www.sonnenstueck.de

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bildnachweis (nach Reihenfolge): (1-3) © Dirk Dölker - art-box media
Autor: Geschrieben von: Ruth Müller PDF Drucken Diese Seite empfehlen Zum Seitenanfang zurück

kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de
Anzeigen
Banner Dismotel
Banner Ihre Werbung bei www.markgraefler.de
Banner Ökoportal
Banner Buchhandlung Beidek Müllheim

Landkarte

Karte des Markgräflerlandes

 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de