Headpic Service markgraefler.de

„Stadtwerke legen sehr gute Bilanz vor“ - Geschäftszahlen 2015 übertreffen die Erwartungen

Die Stadtwerke MüllheimStaufen konnten auch im vergangenen Geschäftsjahr in allen wesentlichen Unternehmenskennziffern weiter zulegen und übertrafen die Erwartungen deutlich:  Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 5,5 Prozent auf 51 Millionen Euro und damit erstmals seit Gründung des Unternehmens über die 50 Millionen-Umsatzgrenze.

Das Operative Ergebnis (EBITDA) wuchs um 20 Prozent von 2,45 auf 2,94 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss nach Steuern (Nettoergebnis) legte auf 0,926 Mio. Euro zu (Vorjahr: 0,162 Mio. Euro). Die Bilanzsumme des Unternehmens beträgt 30 Mio. Euro bei einem Eigenkapital von 9,5 Mio. Euro und einer Eigenkapitalquote von 32 Prozent.

jochen_fischer2_2015_byernst569A8443-web„Insgesamt sind wir mit der Unternehmensentwicklung im Geschäftsjahr 2015 zufrieden“, sagt Jochen Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke. „Der Erfolg drückt sich dabei nicht nur in den guten Unternehmenszahlen aus. Wir versorgen inzwischen mehr als 30.000 Kunden mit Strom, Gas, Wasser und technischen Dienstleistungen in unseren Kerngebieten, dem Markgräflerland, in Südbaden und im nationalen Markt.“ Wie hoch die Entwicklung in Umsatz und Unternehmensergebnis zu bewerten ist, zeigt der Vergleich mit dem bundesweiten Trend: Der Primärenergieverbrauch in Deutschland, also der Verbrauch aller im Inland eingesetzten Energieträger, ist laut Bundesumweltamt 2015 gegenüber dem Jahr 2008 um mehr als sieben Prozent gesunken.

„Wir haben auf einem sehr umkämpften Markt unsere Position noch verbessern können“, so Fischer weiter, „mit unserer Fokussierung auf die Region und unserer rein regenerativen Ausrichtung sind wir auf dem richtigen Weg. Jeder Wechsel zum regenerativ produzierten AlemannenStrom der Stadtwerke ist ein Beitrag zum Klimaschutz – auch dies honorieren unsere Kundinnen und Kunden ganz offensichtlich.“ Die Stadtwerke setzten mehr als 500 Millionen kWh regenerativen Strom und umweltfreundliches Erdgas ab.

Mitgliederanzahl der BEGS stieg im vergangenen Jahr auf über 320


Exkursion_Energieautark_Rohbau3-webDass die regionale und regenerative Ausrichtung erfolgreich ist, zeigt sich auch an der Bilanz des „Schwesterunternehmens“ der Stadtwerke, der Bürger-Energie Südbaden eG. Die Mitgliederanzahl der BEGS stieg im vergangenen Jahr auf über 320 an, bei einem eingelegten Kapital von rund 1,25 Millionen Euro. Mit dem gemeinsam mit Kraftwerke Kaiser KG, Todtnau realisierten Wasserkraftwerk am Neumagen stieg die BEGS im vergangenen Jahr in die Wasserkraftproduktion ein und plant in naher Zukunft auch mit Windkraftanlagen.

„Die Energiewende ist nicht nur eine ökologische Notwendigkeit für den Klimaschutz“, so Fischer, „sie ist auch ökonomisch sinnvoll. Das zeigen die Unternehmensentwicklungen der Stadtwerke und der BEGS. Die BEGS-Mitglieder profitieren dabei durch jährliche Renditen von zwei bis drei Prozent. Und die Stadtwerke-Kunden von günstigen Preisen, weil wir nicht für anonyme Anleger wirtschaften, sondern für die Menschen in der Region.“ So konnten gegen den bundesweiten Trend die Strompreise zum Jahreswechsel stabil gehalten und die Gaspreise um fünf Prozent gesenkt werden.

Das gute Jahresergebnis der Stadtwerke fällt also auch für die Kunden der Stadtwerke positiv aus.

Kennzahlen Stadtwerke und BEGS


Kennziffern der Stadtwerke 2015:
> Umsatz: 51,0 Mio. EUR (Vj. 48,3 Mio. EUR)
> Operatives Ergebnis (EBITDA): 2,94 Mio. EUR (Vj.: 2,45 Mio. EUR)
> Operative Marge (EBITDA-Marge): 5,8% (Vj.: 5,1%)
> Jahresüberschuss (Ergebnis nach Steuern): 0,926 Mio. EUR (Vj.: 0,162 Mio. EUR)
> Investitionen: 1,42 Mio. EUR (Vj.: 10,85 Mio. EUR)
> Eigenkapital: 9,5 Mio. EUR (Vj.: 8,6 Mio. EUR)
> Eigenkapital-Quote: 31,9% (Vj.: 27,5 Mio. EUR)
> Konzessionsabgaben: 0,607 Mio. EUR (Vj.: 0,612 Mio. EUR)
> Mitarbeiteranzahl: 40 (Vj.: 40)

Wesentliche Ursachen für die Ergebnisverbesserungen in 2015:
> Kundenzuwachs: + 2.000 Neukunden (Haushalt-, Gewerbe- und Industriekunden)
> Gasnetze: Erstmalige Erträge im Bereich der Gasnetzpachten Müllheim und Staufen
> Organisation: Weiterhin schlanke Gesamtorganisation

Kennziffern der BEGS für 2015:
> Bilanzsumme: 2,125 Mio. EUR (Vj.: 1,383 Mio. EUR)
> Jahresüberschuss: 24,15 TEUR (Vj.: 16,25 TEUR)
> Anzahl Mitglieder: 330 (Vj.: 240)
> Kapitalstock: 1,326 Mio. EUR (Vj.: 0,750 Mio. EUR)
Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: „Trinkwasserschutz muss Vorrang haben“
Beitrag: Stadtwerke & Energieagentur starten Infokampagne zu Energieeffizienz
Beitrag: Stadtwerke MüllheimStaufen senken die Preise
Beitrag: Baumpflanzaktion der Stadtwerke und des GewerbeParks Breisgau
Beitrag: Neue Kooperation der Stadtwerke mit dem Gewerbepark Breisgau
Beitrag: Kunden der Stadtwerke pflanzen Eichensetzlinge für Klimaschutz
Beitrag: Eichenpflanzaktion der Stadtwerke mit Neukunden und Kindergärten
Beitrag: Sparkasse und Stadtwerke unterstützen Eichenpflanzaktion
Beitrag: COVERnights-Besucher werden Baumpaten
Beitrag: Stadtwerke eröffnen neues Kundencenter in Staufen
Beitrag: Eichen für den Klimaschutz - Neukunden werden Baumpate
Beitrag: Nachhaltige Energieversorgung im Markgräflerland
Beitrag: Bürger-Energie Südbaden eG - Zukunft regenerativ gestalten
Beitrag: AlemannenEnergie - Günstige Strom- und Gastarife

Externe Links zum Thema:
www.alemannenenergie.de
www.buerger-energie-suedbaden.de

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bild(er) zur Verfügung gestellt von: Stadtwerke MüllheimStaufen
Dienstag, den 07. Juni 2016 um 16:44 Uhr | Dirk Ruppenthal
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de

Unsere Portalpartner

Banner Portalpartner Sparkasse Markgräflerland
Teaser Fürstenberg Brauerei Gastroführer Markgräflerland
Teaser Stadtwerke Müllheim-Staufeb
Anzeigen
Banner Buchhandlung Beidek Müllheim
Banner Ökoportal
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de