Headpic Service markgraefler.de

Stadtwerke MüllheimStaufen setzen auf neuen IT-Dienstleister

Seit Anfang dieses Jahres arbeiten die Stadtwerke MüllheimStaufen mit dem auf energiewirtschaftliche Lösungen spezialisierten Dienstleister rku.it zusammen. Gegenstand der Kooperation ist eine über alle Unternehmensbereiche und sämtliche Wertschöpfungsstufen integrierte Software-Lösung.

Die Herausforderungen im Bereich IT sind für Unternehmen in der Versorgungswirtschaft vielseitig und in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Bis ins Detail durch die Bundesnetzagentur vorgegebene Kommunikationswege und -fristen, häufiger Anpassung unterlegene Datenformate, immense Datenmengen sowie die kontinuierliche Kommunikation mit mehreren hundert Marktpartnern, vom Netzbetreiber bis zum Bilanzkreiskoordinator, machen eine perfekt abgestimmte IT-Umgebung unabdingbar.

rku-it_logoDie Stadtwerke MüllheimStaufen setzen dabei auf die Erfahrung und die Leistungsfähigkeit der im nordrhein-westfälischen Herne ansässigen rku.it GmbH. Mehr als 120 Unternehmen bundesweit haben sich bereits für rku.it als Partner entschieden. Die hochmodernen Rechenzentren von rku.it garantieren dabei eine sehr hohe Datensicherheit sowie gleichbleibend hohe Qualität in Bezug auf die Abrechnung der Medien Strom, Gas, Wasser, Wärme und energienahe Dienstleistungen.

Im November 2016 konnte bei den Stadtwerken MüllheimStaufen die vollständige Übernahme der Kunden- und Verbrauchsdaten aus den Alt-Systemen des Bereichs Verbrauchsabrechnung in die neue Software-Landschaft, die auf einer SAP-Lösung basiert, erfolgreich vollzogen werden. Es folgen nun im Dezember und Januar 2017 die Daten der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen und der Materialwirtschaft. Einen Großteil der Abrechnungsprozesse erbringt zukünftig der Kooperationspartner der rku.it, die evu zählwerk Abrechnungs- und Servicegesellschaft mbH in Bochum.

jochen_fischer2_2015_byernst569A8443-web„rku.it und evu zählwerk sind IT-Dienstleister mit guten Referenzen“, betont Jochen Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH. „Wir sind mit dem bisherigen Projektverlauf sehr zufrieden und gehen durch die Zusammenarbeit mit rku.it in der Zukunft von deutlichen Synergieeffekten und effizienteren Prozessen aus, die vor allem unseren Kunden zu Gute kommen“, zeigt sich Fischer zuversichtlich.

Aktuell müsse das neue System noch an einigen Punkten nachjustiert und an die individuellen Anforderungen der Stadtwerke MüllheimStaufen angepasst werden, „Man spricht vom sogenannten Customizing“, so der Geschäftsführer. „Hierbei kann es mitunter zu verzögerten Abrechnungen und etwas längeren Fristen bei der Bearbeitung der Lieferantenwechselprozesse kommen.“ Dies sei jedoch kein Grund zur Sorge: Man werde die bevorstehende, erfahrungsgemäß ruhige Zeit zwischen Weihnachten und Dreikönige nutzen, um alle Kundenanliegen in gewohnt hoher Qualität zu bearbeiten. „Ab dem 02. Januar 2017 stehen dann unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kundenbüros für Fragen und Erläuterungen wieder persönlich zur Verfügung“, so Jochen Fischer.
Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: Alemannenwasser ohne Nitrat-Probleme
Beitrag: Eichenpflanzaktion der Stadtwerke MüllheimStaufen
Beitrag: SparkassenVersicherung und GEZE GmbH beziehen AlemannenStrom
Beitrag: 6.000-Euro-Spende von Stadtwerke MüllheimStaufen und SüdWestStrom
Beitrag: AlemannenStrom für deutsche Jugendherbergen
Beitrag: Stadtwerke MüllheimStaufen vernetzen sich bundesweit
Beitrag: Stadtwerke legen sehr gute Bilanz 2015 vor
Beitrag: „Trinkwasserschutz muss Vorrang haben“
Beitrag: Stadtwerke & Energieagentur starten Infokampagne zu Energieeffizienz
Beitrag: Stadtwerke MüllheimStaufen senken die Preise
Beitrag: Baumpflanzaktion der Stadtwerke und des GewerbeParks Breisgau
Beitrag: Neue Kooperation der Stadtwerke mit dem Gewerbepark Breisgau
Beitrag: Kunden der Stadtwerke pflanzen Eichensetzlinge für Klimaschutz
Beitrag: Eichenpflanzaktion der Stadtwerke mit Neukunden und Kindergärten
Beitrag: Sparkasse und Stadtwerke unterstützen Eichenpflanzaktion
Beitrag: COVERnights-Besucher werden Baumpaten
Beitrag: Stadtwerke eröffnen neues Kundencenter in Staufen
Beitrag: Eichen für den Klimaschutz - Neukunden werden Baumpate
Beitrag: Nachhaltige Energieversorgung im Markgräflerland
Beitrag: Bürger-Energie Südbaden eG - Zukunft regenerativ gestalten
Beitrag: AlemannenEnergie - Günstige Strom- und Gastarife

Externe Links zum Thema:
www.alemannenenergie.de
www.buerger-energie-suedbaden.de

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bild(er) zur Verfügung gestellt von: Stadtwerke MüllheimStaufen
Mittwoch, den 25. Januar 2017 um 14:11 Uhr | Dirk Ruppenthal
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de

Unsere Portalpartner

Banner Portalpartner Sparkasse Markgräflerland
Teaser Fürstenberg Brauerei Gastroführer Markgräflerland
Teaser Stadtwerke Müllheim-Staufeb
Anzeigen
Banner Buchhandlung Beidek Müllheim
markgraefler.de
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de