Headpic Service markgraefler.de

Stadtwerke MüllheimStaufen künftig im bundesweiten Verbund ladenetz.de

Die Stadtwerke MüllheimStaufen sind zum 1. April 2017 dem Netzwerk „ladenetz.de – Grenzenlose Elektromobilität“ beigetreten, einer bundesweiten Kooperation von Stadtwerken zur Förderung von Elektromobilität, die Ladestationen für Elektroautos aufbaut und vorhandene Stationen verknüpft. Damit eröffnen sich die Stadtwerke weitere Geschäftsfelder auf dem Zukunftsmarkt Elektromobilität.

„Wir betreiben bereits einige Ladesäulen für Elektrofahrzeuge in Müllheim und Staufen und bauen zurzeit weitere in unserer Raumschaft“, sagt Jochen Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke MüllheimStaufen. „Mit der Mitgliedschaft in ladenetz.de sehen wir uns gut aufgestellt für die Zukunft, in der Elektromobilität eine immer größere Rolle spielen wird. Für unsere Kunden ermöglicht dieses Modell, ihr Elektrofahrzeug deutschland- und europaweit mit einer einheitlichen Karte aufladen zu können. Dies ist ein wichtiger Schritt, um Elektromobilität attraktiver zu machen.“

Ziel der Stadtwerke-Kooperation ladenetz.de ist eine europaweit flächendeckende Ladeinfrastruktur, die das Laden von Elektrofahrzeugen einfach und überregional ermöglicht. ladenetz.de bietet den Kunden der Partner-Stadtwerke eine einfache Nutzung sämtlicher Ladestationen mit aktuell rund 800 angeschlossenen Ladepunkten auf Basis einer gemeinsamen IT-Lösung. Hinzu kommen rund 7.500 weitere Ladepunkte, die durch Roaming-Abkommen auf nationaler sowie internationaler Ebene den Kunden der Stadtwerke-Partner zur Verfügung stehen.

SWMS_Ladenetz-web
Im Zuge des ladenetz.de-Netzwerktreffens am 30. März 2017 bei den Stadtwerken Metzingen ist es dem Geschäftsführer der hinter ladenetz.de stehenden smartlab, Dr. Mark Steffen Walcher, eine besondere Freude, ein weiteres Mitglied im Ladeverbund begrüßen zu dürfen: „Wir freuen uns sehr, dass sich mit den Stadtwerken MüllheimStaufen der südwestlichste Partner innerhalb Deutschlands bei ladenetz.de anschließt und somit die Flächenabdeckung in der trinationalen Grenzregion Deutschland-Schweiz-Frankreich komplettiert. Darüber hinaus bedanken wir uns sehr herzlich bei den Stadtwerken Metzingen für ihre Initiative, das heutige Netzwerk-Treffen hier vor Ort ausrichten zu dürfen. Es ist uns wichtig, den permanenten Austausch mit unseren Partnern zu suchen und unsere Anwendungen stetig weiter zu entwickeln.“

Die Stadtwerke Metzingen gehören seit dem 15.10.2014 der ladenetz.de Plattform an. „Für uns war es ein wichtiger Schritt in unserer schwäbischen Technologieregion vor den Toren Stuttgarts - hier in Metzingen - Elektromobilität und Ladeinfrastruktur anbieten zu können und sowohl unseren Kundinnen und Kunden als auch den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Metzingen ein klimaneutrales Fahren mit SWM Öko-Strom zu ermöglichen“, so die Kaufmännische Werkleiterin Carmen Haberstroh.
Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: Wasserkioske für den Senegal: Stadtwerke und Neoperl unterstützen Projekt
Beitrag: Stadtwerke dreifach als Top-Lokalversorger in 2017 ausgezeichnet
Beitrag: Stadtwerke MüllheimStaufen setzen auf neuen IT-Dienstleister
Beitrag: Alemannenwasser ohne Nitrat-Probleme
Beitrag: Eichenpflanzaktion der Stadtwerke MüllheimStaufen
Beitrag: SparkassenVersicherung und GEZE GmbH beziehen AlemannenStrom
Beitrag: 6.000-Euro-Spende von Stadtwerke MüllheimStaufen und SüdWestStrom
Beitrag: AlemannenStrom für deutsche Jugendherbergen
Beitrag: Bürger-Energie Südbaden eG - Zukunft regenerativ gestalten
Beitrag: AlemannenEnergie - Günstige Strom- und Gastarife

Externe Links zum Thema:
www.alemannenenergie.de
www.buerger-energie-suedbaden.de

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bild(er) zur Verfügung gestellt von: Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH
Freitag, den 07. April 2017 um 10:49 Uhr | Dirk Ruppenthal Diese Seite empfehlen Zum Seitenanfang zurck
kat color

Suche

Unsere Portalpartner

Banner Portalpartner Sparkasse Markgräflerland
Teaser Fürstenberg Brauerei Gastroführer Markgräflerland
Teaser Stadtwerke Müllheim-Staufeb
Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de

Buchtipp jetzt bestellen!

markgraefler.de
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de