Headpic Service markgraefler.de

Ihringen tankt AlemannenStrom: Stadtwerke MüllheimStaufen und Gemeinde Ihringen eröffnen Elektrotankstelle

Die Stadtwerke MüllheimStaufen haben in Kooperation mit der Gemeinde Ihringen eine Elektrotankstelle errichtet, die am Freitag den 30. Juni eingeweiht wurde. Die Ladestation im Bereich Schulweg/Synagogenplatz umfasst eine Schnellladesäule für zwei PKW sowie vier Steckplätze und abschließbare Fächer für eBikes. 

Martin Obert, Bürgermeister der Gemeinde Ihringen a.K., und Jochen Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH, unterzeichneten am 30. Juni 2017 eine entsprechende Vereinbarung, die zum 1. Juli in Kraft tritt. Die Gemeinde Ihringen hat für die Elektrotankstelle gemeindeeigene Flächen zur Verfügung gestellt, während die Stadtwerke für den Bau und Betrieb der Anlage zuständig sind. Die Elektrofahrzeuge werden mit dem AlemannenStrom der Stadtwerke MüllheimStaufen betankt, der ausschließlich aus regenerativen Quellen – aus Solar-, Wind- und Wasserkraftwerken – stammt.

SWMS_Pressebild_Ihringen_Ladestation_30-06-2017-web
„Wir sind als Kaiserstuhl-Gemeinde häufig Ziel von Touristen, die immer öfter auch mit Elektrofahrzeugen unterwegs sind“, sagt Ihringens Bürgermeister Martin Obert, „daher gibt es schon jetzt einen großen Bedarf an Ladestationen. Die bestehende Nachfrage wird durch den bevorstehenden Wandel hin zur Elektromobilität noch zunehmen. Daher benötigen wir in Ihringen eine Elektrotankstelle, die sowohl von eBikes als auch von Elektroautos genutzt werden kann. Mit den Stadtwerken MüllheimStaufen haben wir einen Partner dafür gefunden, der bereits Erfahrungen mit dem Bau und dem Betrieb von Elektrotankstellen hat und der mit einer konsequent regenerativen Stromversorgung für die Belieferung mit reinem Ökostrom sorgt“, betont Obert.

„Es freut uns sehr, dass wir im Bereich der Elektromobilität mit der Kaiserstuhl-Gemeinde Ihringen kooperieren“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Jochen Fischer. „Wir versorgen die Kommune bereits mit regenerativer Energie und kümmern uns nun auch um die Ladeinfrastruktur, um den Wandel im Verkehrssektor voranzubringen. Als regeneratives Stadtwerk garantieren wir, dass die Elektrofahrzeuge ausschließlich mit Ökostrom betankt werden und tragen so zum Klimaschutz bei“, so Fischer weiter. Die Stadtwerke MüllheimStaufen sind seit dem 01. April 2017 Mitglied im bundesweiten Netzwerk „ladenetz.de – Grenzenlose Elektromobilität“, das Ladestationen für Elektroautos verknüpft und mit dem Fahrer von Elektrofahrzeugen in ganz Deutschland bargeldlos tanken können. Die Ladestation in Ihringen am Kaiserstuhl wird Teil dieses Netzes und bietet damit Besuchern und Touristen der Gemeinde einen zusätzlichen Service.
Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: Stadtwerke MüllheimStaufen künftig im bundesweiten Verbund ladenetz.de
Beitrag: Wasserkioske für den Senegal: Stadtwerke und Neoperl unterstützen Projekt
Beitrag: Stadtwerke dreifach als Top-Lokalversorger in 2017 ausgezeichnet
Beitrag: Stadtwerke MüllheimStaufen setzen auf neuen IT-Dienstleister
Beitrag: Alemannenwasser ohne Nitrat-Probleme
Beitrag: Eichenpflanzaktion der Stadtwerke MüllheimStaufen
Beitrag: SparkassenVersicherung und GEZE GmbH beziehen AlemannenStrom
Beitrag: 6.000-Euro-Spende von Stadtwerke MüllheimStaufen und SüdWestStrom
Beitrag: AlemannenStrom für deutsche Jugendherbergen
Beitrag: Bürger-Energie Südbaden eG - Zukunft regenerativ gestalten
Beitrag: AlemannenEnergie - Günstige Strom- und Gastarife

Externe Links zum Thema:
www.alemannenenergie.de
www.buerger-energie-suedbaden.de

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bild(er) zur Verfügung gestellt von: Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH
Donnerstag, den 06. Juli 2017 um 06:20 Uhr | Dirk Ruppenthal
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de

Unsere Portalpartner

Banner Portalpartner Sparkasse Markgräflerland
Teaser Fürstenberg Brauerei Gastroführer Markgräflerland
Teaser Stadtwerke Müllheim-Staufeb
Anzeigen
Banner Buchhandlung Beidek Müllheim
markgraefler.de
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de