Headpic Fürstenberg Gastroführer für das Markgräflerland

Bier trifft auf Beats, Bass & Begeisterung: Jetzt bewerben fürs Fürstenberg LOKAL DERBY 2019!

Im Jahr 2019 steht der Rock tief im Süden: Zum 4. Mal ruft die Fürstenberg Brauerei die besten und originellsten Künstler der Region zum Musik-Battle auf. In drei Live-Vorentscheidungen rocken Musiker aller Stilrichtungen vor Jury und feierndem Publikum um den Einzug ins Finale des Fürstenberg LOKAL DERBY 2019. Hier trifft Bier auf Beats, Bass und Begeisterung.

Dem Sieger winken nicht nur 3.000 Euro, sondern auch die Chance, es auf dem Zelt-Musik-Festival 2019 in Freiburg richtig krachen zu lassen! Dendemann, Samy Deluxe, Max Herre und The Beach Boys sind nur einige Größen des Musikbusiness, die dieses Jahr auf der Bühne des Festivals stehen werden.

Der Gig deines Lebens wartet! Bewerbungsschluss ist der 23. März


2017_LD_Walter_Subject-web
Jetzt heißt es: Lampenfieber vergessen, mitmachen und bewerben. Bis zum 23. März 2019 können sich Bands, Solo-Acts, Musikbegeisterte und verborgene Talente anmelden. Alle Bewerber werden auf www.lokalderby.fuerstenberg.de präsentiert. So entsteht eine lebendige Plattform für alle begeisterten Musiker des Südens in all ihren Facetten.

Für Fairness und gegen Hass: Unsere Regeln zum Mitmachen

Fette Beats, harte Riffs oder Lyrics, die ins Herz treffen: Den Stilrichtungen sind keine Grenzen gesetzt – Vielfalt gewinnt! Teilnehmen und bewerben kann sich jedes Musiktalent von Konstanz bis Karlsruhe.

Die Regeln im Überblick:
  • Alle Stile sind erlaubt, nur nicht stillos sein. Also: kein Sexismus, kein Rassismus, keine Gewalt, kein Hass.
  • Mit und ohne Strom, Stimme pur oder Chor: alles geht.
  • Anfänger oder Profi, Youngster oder Oldie: Bühne frei!
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Wohnort: in Baden-Württemberg
  • Mindestens 1 selbst komponierter Song und 20 Minuten Bühnenprogramm

Jede Stimme zählt: Fans und Jury küren den Sieger


2017_LD_Finale_Sieger_WalterSubject_kl-webVon allen Bewerbern schaffen es insgesamt 15 Musik-Acts in die erste Runde der Live-Contests. Dabei werden 12 Acts von einer erfahrenen Fachjury ausgewählt. Weitere 3 Acts können durch Online-Voting eine WildCard für den Vorentscheid ergattern. Die Bands bzw. Musiker mit den meisten Fan-Stimmen für ihren Bewerbungs-Song sind automatisch für die Live-Contests qualifiziert. Im Fürstenberg LOKAL DERBY-Finale treten die drei Sieger-Acts sowie der Publikumsliebling unter den Zweitplatzierten aller drei Vorentscheide gegeneinander an. Wichtig: Nicht nur in den Live-Contests, sondern auch im Finale entscheiden Fans und Jury gemeinsam über den Sieger.

Wer gewinnen will, muss auf den lokalen Bühnen überzeugen

Wer Fans und Jury mit seinem Bewerbungs-Song auf www.lokalderby.fuerstenberg.de begeistert hat, der kann live auf der Bühne sein volles Potential zeigen und vor allem eins: seine Musik vor Publikum leben. Auf den Fürstenberg LOKAL DERBY-Bühnen beweisen die Musiker, wie der Süden rockt, rappt, jazzt und groovt. 2019 finden die Live-Contents auf den folgenden Fürstenberg LOKAL DERBY-Bühnen statt:

  • „WunderBar“ in Meßkirch (11.05.)
  • „Shamrock Irish Pub“ in Konstanz (18.05.)
  • „Twist“ in Donaueschingen (01.06.).

Wie immer gilt: Vorhang auf – Eintritt frei!

Das große Fürstenberg LOKAL DERBY-Finale steigt am 20. Juli in Freiburg


Im Juli hat das Mitfiebern ein Ende: Endlich steigt das große Fürstenberg LOKAL DERBY-Finale auf dem Zelt-Musik-Festival in Freiburg. Vor hunderten Fans treffen dann Bierkultur und Musikkultur ein letztes Mal zusammen, um die besten Newcomer und Musik-Acts des Südens zu feiern.

Süden ist, wenn Bier auf Beats, Bass und Begeisterung trifft!

Live-Musik ist nicht nur authentisch und emotional, sondern vor allem mitreißend und voller Lebensgefühl. Deshalb unterstützt die Fürstenberg Brauerei von jeher Live-Events – vom großen Festival über ausgewählte Top-Acts bis hin zum Hock mit Live-Musik. Mit dem Fürstenberg LOKAL DERBY zeigt die Brauerei als Veranstalter, welches musikalische Potential im Süden wohnt und unterstützt zudem die Musikszene der Region – auf ausgewählten Bühnen in der Fürstenberg-Gastronomie. Denn wenn die ersten Takte erklingen, das Bier schäumt und das Publikum johlt, dann ist Fürstenberg LOKAL DERBY – und der Rock steht tief im Süden. 

Anmeldeschluss ist der 23. März 2019.
Alle Infos und Anmeldung unter www.lokalderby.fuerstenberg.de.
Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: Fürstenberg Bier-Etiketten zeigen „Heimatmarke mit Tradition“
Beitrag: Fürstenberg zum 4. Mal Bundesehrenpreisträger für Bier
Beitrag: Fürstenberg Brauerei ehrt Wirte und Hoteliers
Beitrag: Premiere für das Fürstenberg Brauwerk
Beitrag: Begeisterte Besucher beim Fürstenberg Brauereifest
Beitrag: Fürstenberg Brauerei punktet mit traditionsreicher Bierkultur
Beitrag: Fürstenberg Brauerei ehrt langjährige Partner
Beitrag: Fürstenberg bringt Schalander Bier auf den Markt
Beitrag: Fürstenberg erhält höchste Qualitätsauszeichnung bereits zum dritten Mal
Beitrag: Fürstenberg Brauerei erhält „Preis der Besten“ in Gold
Beitrag: Fürstenberg Brauerei für Nachhaltigkeit und Schonung der Ressourcen
Beitrag: Unsere Portalpartner - Fürstenberg Brauerei
Service: Fürstenberg Gastroführer für das Markgräflerland

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bild(er) zur Verfügung gestellt von: Fürstenberg Brauerei
Dienstag, den 12. Februar 2019 um 11:18 Uhr | Dirk Ruppenthal
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de

Fürstenberg Gastroführer

Teaser Fürstenberg Gastroführer Markgräflerland
Anzeigen
markgraefler.de
Banner Stadtwerke MüllheimStaufen
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de