Headpic Service markgraefler.de

„Immer wieder lachen“ - TV-Stars Stefan Mross und Hansy Vogt in Bad Bellingen

Seit Jahren begeistern sie regelmäßig bei der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ die Fernsehzuschauer. Endlich sind FRAU WÄBER und OPA MROSS gemeinsam auf der Live-Bühne zu sehen und bringen am 9. November 2014 um 15 Uhr im Kurhaus in Bad Bellingen die witzigsten Szenen aus dem TV mit.

„Lachen ist die beste Medizin“, so sagt eine alte Volksweisheit. Dies haben sich die beiden Fernsehmoderatoren Stefan Mross und Hansy Vogt auf ihre Fahnen geschrieben und werden bei ihrem neuen Tourneeprojekt „Immer wieder lachen“ genau dieses Ziel verfolgen: die Zuschauer sollen den Humor genießen, sollen abschalten und ihren Lachmuskeln freien Lauf lassen.

2014-IWL-Stafen-Mross-Hansy-Vogt-web

Stefan Mross ist „Opa Mross“


Stefan Mross gewann vor 25 Jahren den Grand Prix der Volksmusik. Das war für ihn der große Durchbruch, denn von da an startete eine unglaubliche Karriere. Er ist mittlerweile einer der bekanntesten Fernsehmoderatoren in Deutschland. Im Sommer begrüßt er seit 10 Jahren das Schlager- und Volksmusikpublikum jeden Sonntag in der ARD mit „Immer wieder sonntags“ und zeigt dabei was der 38-jährige Traunsteiner so alles drauf hat. Er ist ein Entertainer, der als professioneller und schlagfertiger, aber auch fröhlicher und witziger Moderator durch die Sendung führt.

Angefangen hat alles als Kind mit der Trompete. Mit 13 Jahren wurde Stefan Mross von Karl Moik auf einer Hochzeit entdeckt. Seine Karriere verlief von da an wie im Bilderbuch, denn schon im Jahr 1998 konnte er mit der „Heimwehmelodie“ den Sieg beim Grand Prix der Volksmusik für sich entscheiden. Ein kleiner Junge und seine Trompete, das hat alle überzeugt. Sein Entdecker Karl Moik war von dem Sieg so ergriffen, dass er seine Tränen nicht mehr zurückhalten konnte.

2014-IWL-Opa-Mross-Frau-Wber-1-web
Nach der Schule begann Mross ein Studium am Salzburger Mozarteum. Er belegte dann noch zweimal den 2. Platz beim Grand Prix der Volksmusik, u. a. gemeinsam mit Stefanie Hertel.
Mross hat verschieden CDs produziert und ist mit seinen Songs auch immer wieder bei verschiedenen Fernsehsendungen zu sehen.

Speziell für die ARD-Sendung „immer wieder sonntags“ hat er die Comedyfigur „Opa Mross“ entwickelt. Gemeinsam mit „Frau Wäber“ bringt das Duo seit vielen Jahren die Fernsehzuschauer zum Lachen und spielt Geschichten, die das Leben schreibt.

Hansy Vogt ist „Frau Wäber“


Hansy Vogt ist der geborene Entertainer; seit über 25 Jahren begeistert der Schwarzwälder die Menschen mit seiner Natürlichkeit, mit seinem Lachen und mit seiner Professionalität. Als Fernsehmoderator hat er in vielen hunderten Sendungen die Landschaft vorgestellt, kulinarische Geheimtipps präsentiert und dem Zuschauer kulturelle Highlight gezeigt – auf der Livebühne sorgt er immer wieder wie kein anderer für den Humor.

2014-IWL-Opa-Mross-Frau-Wber-2-webBegonnen hat seine künstlerische Karriere als Frontmann der Schlager- und Volksmusikband „Feldberger“. Die Band ist bundesweit aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken und hat durch mehrere Gold- und Platinauszeichnungen mittlerweile Kultstatus erreicht.

Neben diversen Rundfunksendungen, die Hansy Vogt u. a. beim SWR moderierte, entwickelte er für das Fernsehen die Kult-Comedyfigur „Frau Wäber“. Die „berühmteste Schwarzwälder Landfrau“ ist mittlerweile seit 15 Jahren regelmäßig in der ARD sowie in diversen TV-Shows zu sehen und begeistert auch bei vielen Tourneen das Publikum.  Auch die Bauchrednerkunst hat Hansy Vogt von der Pike auf gelernt. Gemeinsam mit seinem Hasen „Felix“ ist er immer wieder für humorvolle Überraschungen gut.

Nach den quotenstarken Sendungen „Sonntagstour“ und „Fröhlicher Feierabend“, moderiert Hansy Vogt derzeit regelmäßig TV-Sendungen wie den „Treffpunkt“ oder die Fastnachtssendung in der ARD „Bütt an Bord“. Da er bei tausenden Konzerten und TV-Show seit vielen Jahren seine Heimat weit über die Grenzen präsentiert, wurde Hansy Vogt exklusiv ausgezeichnet als kultureller Botschafter der Tourismusregion Schwarzwald. Er zeigte bei vielen TV-Sendungen den Schwarzwald, die einzigartige Landschaft sowie seine besondere Genussvielfalt – vom Sternekoch bis zum Marmeladenhersteller, alle hat Hansy Vogt mit seinem TV-Team schon besucht. Auf Grund seiner Vielseitigkeit und seines Erfolgs wurde Hansy Vogt in Wiesbaden gemeinsam mit Dieter Thomas Heck ausgezeichnet mit dem begehrten Medienpreis, dem smago-award.

VA-Flyer---IWL-webNun ist Hansy Vogt gemeinsam mit Stefan Mross als „Opa Mross & Frau Wäber“ zum ersten Mal auf der Livebühne zu sehen. Genießen Sie, Lachen Sie! „Immer wieder lachen“ – und das nicht nur sonntags….

Karten für „Immer wieder lachen“ mit „Opa Mross & Frau Wäber“

Am 9. November 2014 um 15:00 Uhr im Kurhaus Bad Bellingen gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.amtix.de und unter der Ticket-Hotline 07009 9 88 77 77.

Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: Die Kunst- und Kulturregion Markgräflerland
Service: Markgräfler Veranstaltungskalender - Bühne & Kino

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bild(er) zur Verfügung gestellt von: artmedia management & more
Montag, den 27. Oktober 2014 um 15:45 Uhr | Dirk Ruppenthal
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de
Anzeigen
Banner Stadtwerke MüllheimStaufen
markgraefler.de
 
 
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de