Headpic Service markgraefler.de

Badenweiler: Plus bei Gästen und Übernachtungen

Badenweiler im Aufwind: Mit 440.000 Übernachtungen verzeichnete der Kurort Badenweiler 2011 3,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Dabei stiegen die Übernachtungen von Privatgästen um 4,2 Prozent. „Das ist ein gutes Ergebnis“, freut sich Kornelia Harff-Asch, Geschäftsführerin der Badenweiler Thermen & Touristik GmbH (BTT).

Kornelia Harff-Asch, Geschäftsführerin der Badenweiler Thermen und Touristik GmbHBetrachtet man die Zahlen noch genauer, verzeichnet  die Hotellerie sogar einen Anstieg von 8 Prozent. Nahezu konstant blieben die Ferienwohnungen im Kurort, private Unterkünfte verloren etwas. Die gemeldeten Ankünfte stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 5 Prozent auf rund 78.000. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Hotelgäste in Badenweiler lag im vorigen Jahr unverändert bei 3,5 Tagen. „Ein authentischer Hotelauftritt sowie Regionalität sind für Urlaubsgäste in Badenweiler zunehmend wichtig“, schildert Kornelia Harff-Asch die derzeitige Entwicklung in der örtlichen Hotellerie. „Häuser, die sich auf den Bedarf der Gäste einstellen oder sich klar in Nischen positionieren, merken das deutlich an der höheren Zimmerauslastung und der wachsenden Zahl wiederkehrender Gäste.“ Der Markgräfler Kurort hat 2011 weiter in seine touristische Infrastruktur investiert, umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an Kurhaus und Therme vorgenommen und die Weichen für eine umweltfreundlichere Energiegewinnung gestellt. Die Badenweiler Thermen & Touristik GmbH erzielte 2011 einen Jahresumsatz von 6,5 Millionen Euro.

Die sanierte Badeplatte der Cassiopeia ThermeDer Cassiopeia Therme wurde 2011 zum dritten Mal in Folge die Zertifizierung „Wellness Star fünf Sterne“ für hochwertige Qualität im Wellness-Bereich zuerkannt. Laut Prüfungskommission zählt sie mit ihren Thermalbädern, dem Römisch-Irischen Bad, der Saunalandschaft und der Wellness-Oase zu den schönsten Thermen Süddeutschlands. 290.000 Badegäste besuchten vergangenes Jahr die Cassiopeia Therme. Trotz Sanierungsarbeiten der Badeplatte im Frühsommer 2011 hielten die Besucherzahlen das Niveau des Vorjahres.

Im Februar 2011 wurde am Kurhaus Badenweiler mit umfassenden Betonsanierungsarbeiten der Außenfassade und energetischer Modernisierung begonnen. Die Fertigstellung der ersten Sanierungsphase ist für Oktober 2012 geplant. Ab 17. März 2012 ist das Kurhaus für Veranstaltungen wieder geöffnet. Die Kosten für den ersten Bauabschnitt von 5 Millionen Euro trägt das Land Baden-Württemberg, das Eigentümer des Kurhauses ist.

Im mediterranen Kurpark, der ebenfalls im Besitz des Landes ist, wurden verschiedenste Wegeführungen ausgebaut.

Logo Park der Sinne BadenweilerMit seinen insgesamt 22 Exponaten, die die sechs Sinne Sehen, Hören, Riechen, Bewegen, Tasten und Gleichgewicht ansprechen, hat sich der im Juni 2011 eröffnete Park der Sinne zu einem Besuchermagneten entwickelt. Träger und Initiator des Parks ist die Gemeinde Badenweiler. Das Marketing liegt bei der BTT.

Mit der Eventbäder GmbH hat das Sport- und Freizeitbad Badenweiler seit der Saison 2011 einen neuen Pächter. Dieser hat das Angebot für Badegäste mit Frühbadetagen, einem Kinderclub für Acht- bis Zwölfjährige sowie Aquafitness- und Schwimmkursen ausgeweitet und ist mit der ersten Saison  zufrieden.

Blockheizkraftwerke für Badenweiler


(v.l.n.r.) Kornelia Harff-Asch, Geschäftsführerin der Badenweiler Thermen & Touristik GmbH und Hans-J. Hawighorst, kaufmännischer Geschäftsführer der Badenweiler Energie GmbH (BaEnG), bei der VertragsunterzeichnungNach einer umfassenden zweijährigen Energiestudie ist im Oktober 2011 der Bau von zwei Blockheizkraftwerken genehmigt worden. Damit investieren der Kurort Badenweiler und die Badenweiler Energie GmbH BaEnG, deren Gesellschafter die landeseigene Fernwärmegesellschaft Baden-Württemberg und der Freiburger Regionalversorger badenova-wärmeplus sind, gemeinsam in eine neue umweltfreundlichere Energieversorgung, von der die von der BTT betriebenen Bäder- und Kureinrichtungen nebst Kurhaus profitieren. Spatenstich mit Lieferung und Einbau der Blockheizkraftwerke  wird voraussichtlich Mitte Juni 2012 sein, die Fertigstellung ist für Ende September 2012 geplant. Das Vorzeigeprojekt passt hervorragend zur strategischen nachhaltigen Ausrichtung des Ortes.

Ausblick 2012


Um ihren hohen Qualitätsstandard weiter zu wahren und um die Energieeffizienz zu steigern, investiert die Cassiopeia Therme noch dieses Jahr in die Sanierung ihrer Badewasser- und Lüftungstechnik. Daher können Badegäste in den Monaten Juni und Juli das Kuppelbad und das Außenbecken der Therme nur eingeschränkt nutzen. Mit Aqua-Cycling-Kursen erweitert die Therme ab 16. April 2012 ihr Aquafitnessangebot. Eine weitere Neuerung bietet der e-commerce Shop: Seit Anfang des Jahres lassen sich Wertgutscheine für die Therme bequem online kaufen. Sie können direkt ausgedruckt, per E-Mail versendet oder auf Wunsch auch per Post zugesandt werden.

Auf mehrere Hundert Veranstaltungen haben es alle Kulturschaffenden in Badenweiler vergangenes Jahr mit ihrem vielfältigen Kultur- und Freizeitprogramm gebracht. Auch 2012 Jahr wartet der Kurort wieder mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm auf. Höhepunkte des Jahresprogramms sind der Internationale Gutedelcup am 26./27. April, die Mediterranea am 18./19. August, das Weinfest am 8./9. September und die Literaturtage Badenweiler vom 3. bis 7. Oktober 2012. Darüber hinaus bietet der Kurort von März bis Oktober ein umfassendes Angebot geführter Wanderungen an.
Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: Cassiopeia Therme bekommt erneut fünf Wellness Sterne
Beitrag: Badenweiler wird energetisches Pilot- und Vorzeigeprojekt
Beitrag: Badenweiler bei Initiative "Healthcare & Economy"
Beitrag: Ein Park der Sinne für Badenweiler
Beitrag: Cassiopeia Therme feiert Sanierung der Außenanlage
Eintrag: Willkommen in der Cassiopeia Therme in Badenweiler

Externe Links zum Thema:

www.badenweiler.de

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bildnachweis (nach Reihenfolge): (1-4) © Badenweiler Thermen & Touristik GmbH
Dienstag, den 27. März 2012 um 12:40 Uhr | Dirk Ruppenthal
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de
Anzeigen
Banner Stadtwerke MüllheimStaufen
Banner Buchhandlung Beidek Müllheim
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de