Headpic Service markgraefler.de

Neuer Laden in Staufen: Pop-Up Fachvermietung für Regionales und Feines

Seit Mitte November gibt es in Staufen eine Plattform, auf der Selbermacher aus der Region, abseits von Weihnachtsmärkten und absolut "offline", ihre Produkte verkaufen können: das "Känschterle" in der Staufener Fußgängerzone.

Im Sommer gibt es hier Eis, als Zwischennutzung hat Anne Thorand nun einen Laden mit Fachvermietung installiert. „Ich nähe Upcycling-Kleidung und war hierfür auf der Suche nach einer Verkaufsmöglichkeit. Allerdings hätte ich mit meinen Kinderhosen und Beinkleidern alleine keinen ganzen Laden füllen können. Deshalb kam mir die Idee, anderen Kreativen anzubieten, die Ladenfläche im „Känschterle“ mit zu nutzen“, erläutert Thorand die Entstehung des außergewöhnlichen Projekts.

laden-aussen
Selbermacher können sich in ihrem "Känschterle" eine Weinkiste mieten und sie mit ihren Produkten bestücken. Thorand verkauft diese dann für sie. So gibt es inzwischen eine breite Auswahl: von Filz- und Holzarbeiten über Upcycling-Schmuck aus Nespressokapseln und Fahrradschlauch bis hin zu gestrickten und genähten Stulpen.

innen-schwarzwald-figurenEinen großen Teil nehmen regional-typische Sachen ein: Mützen mit Bollen, moderne Schwarzwalduhren und Fascinator mit Bollen oder Kirschen. Beliebt sind gerade in der Weihnachtszeit die alemannischen Postkarten ("Scheeni Wiehnächde").

Das Herz von Anne Thorand schlägt besonders für die Upcycling-Produkte, da ihr ein nachhaltiger Lebensstil wichtig ist. Deswegen gibt es bei ihr auch plastikfreie und vegane Kosmetik wie Bambuszahnbürsten und wiederverwendbare Abschminkpads. Die sind zwar nicht selbstgemacht, aber auch eine Herzenssache.

laden-innen
Ebenso die Bücher aus dem Ankerherz-Verlag. Von diesen empfiehlt Thorand besonders die "Barmherzigen Schwestern": ein Buch mit 25 Interviews von Nonnen aus dem Malteserorden in Heitersheim. Das darin beschriebene einfache Leben fasziniert und die Geschichten berühren.

innen-fachAlle Herzensdinge gibt es noch bis zum 15. März 2016 in der Staufener Fußgängerzone. Für die Zeit danach ist Anne Thorand auf der Suche nach einem Ladengeschäft, in dem sie ihre Idee der Fachvermietung weiter entwickeln kann - gerne mit Werkstattraum zum Nähen, Basteln und gemeinsamen Werkeln. Erste Angebote für ein Nähcafé finden bereits im Januar 2016 im "Känschterle" statt.

Mehr Informationen zum "Känschterle" gibt es auch im Blog von Anne Thorand: www.rebelle-upcycling.de
Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: Einkaufen im Markgräflerland
Beitrag: Städte und Gemeinden im Markgräflerland - Staufen

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bildnachweis (nach Reihenfolge): (1-4) © Anne Thorand
Donnerstag, den 17. Dezember 2015 um 12:40 Uhr | Dirk Ruppenthal
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de
Anzeigen
markgraefler.de
Banner Ökoportal
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de