Headpic Service markgraefler.de

Südbadische Meisterschaft 2016: Internationales Tischfußball-Turnier für Neulinge und Profis in Müllheim

Am ersten September-Wochenende (3./4. September) werden wieder hunderte Tischkicker-Begeisterte nach Südbaden pilgern. Auf der Südbadischen Tischfußballmeisterschaft in Müllheim kann in Hobby- und Profi-Disziplinen um insgesamt 5000 Euro Preisgeld gespielt werden. Tipps & Tricks vom Weltmeister und ein 8-Personen-Kickertisch runden das Programm ab. Der Eintritt ist frei.

Die jährlich stattfindende Südbadische Meisterschaft ist das Traditionsturnier des Tischfußballvereins Südbaden e.V. (TFVS). Wie im vergangenen Jahr findet sie in Müllheim statt: Dieses Jahr wird in der Festhalle des Stadtteils Hügelheim gespielt. Es werden wieder ca. 200 Interessierte erwartet, darunter viele aus Südbaden, die in ihrer Freizeit gern in Lokalen kickern. Zusätzlich reisen Bundesligaspieler/-innen und internationale Sportgrößen an, denn das Turnier wird zum zweiten Mal in Kooperation mit der Players4Players Tischfußballvereinigung e.V. (P4P) ausgerichtet. Das heißt für die Top-Spieler/-innen: Die Ergebnisse fließen in nationale Ranglisten ein und können für andere Turniere qualifizieren.

Disziplinen für jede Spielerfahrung


sbm-plakat-klein-webFür alle ist etwas dabei: Ob Neuling oder Profi, in 14 Disziplinen können sich viele verschiedene Spielstärken untereinander messen. Es gibt Doppel- und Einzelturniere, Damen-Disziplinen und zusätzlich eigene Kategorien für geschlechtergemischte Teams sowie für Spieler/-innen ab 50 Jahren. Auch wer alleine kommt, kann im Doppel antreten: In der „DYP“-Disziplin wird ausgelost, mit wem man spielt. Jugendliche zahlen außer im DYP nur das halbe Startgeld. Unter 14 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei. Zu gewinnen sind Pokale und Geldpreise in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Anmelden kann man sich direkt vor Ort, die ersten Disziplinen werden um 10 Uhr angepfiffen.

Einige Highlights wird Tischkicker-Weltmeister Frank Brauns bieten, der vor dem Hobby-Doppel am Sonntag seine besten Tricks zeigt und Tipps für eine bessere Spieltechnik gibt. Am Hobby-Doppel darf niemand teilnehmen, der vorher schon auf anderen P4P-Turnieren gespielt hat. Es beginnt um 14 Uhr. Neben den sportlichen Herausforderungen ist auch für lockere Unterhaltung gesorgt: An einem extra-langen Kickertisch können 8 Personen gleichzeitig gegeneinander spielen. Für günstige Verpflegung ist gesorgt und der Eintritt zum Turnier ist auch für Zuschauer/-innen frei.

Der Tischfußballverein Südbaden e.V. hat das Ziel, Tischfußball als Sport zu fördern. Er organisiert neben der Meisterschaft auch Jugendtrainings sowie den Ligabetrieb in Südbaden, der eine Oberliga und mindestens eine Kreisliga beinhaltet. Außerdem stellt er vier Mannschaften in der Landesliga des Tischfußballvereins Baden-Württemberg.

Die Ausschreibung für die Südbadischen Meisterschaften können Sie hier als PDF downloaden. 
Externe Links zum Thema:
www.tischfussball-suedbaden.de
www.facebook.com/tfvs.freiburg

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bild(er) zur Verfügung gestellt von: Tischfußballverein Südbaden e.V.
Dienstag, den 23. August 2016 um 08:12 Uhr | Dirk Ruppenthal
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de
Anzeigen
Banner Ökoportal
Banner Stadtwerke MüllheimStaufen
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de