Headpic Service markgraefler.de

Jahreskonferenz der “Roman Thermal Spas of Europe” in Badenweiler

Ende November kamen die Partner des europäischen Tourismus-Projektes “Roman Thermal Spas of Europe” anlässlich ihrer Jahreskonferenz in Badenweiler zusammen. Hauptziel der Konferenz war, Strategien für zukünftiges Wachstum zu besprechen und das Vorgehen für 2017 festzulegen. Das Ziel ist, die Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit unter Touristikern sowie potentiellen Gästen weltweit weiter zu erhöhen.

Im Rahmen der Konferenz wurden drei neue Destinationen offiziell aufgenommen: die Thermalorte Kjustendil und Warna in Bulgarien sowie São Pedro do Sul in Portugal. Neben den bereits existierenden Destinationen in Deutschland, Frankreich, Griechenland, Portugal und Ungarn zählt das Projekt nunmehr acht Thermalorte.

Seit Anfang des Jahres ist das zu Beginn EU-kofinanzierte Projekt eine unabhängige Marketing-Organisation, die offen ist für alle europäischen Thermalorte römischen Ursprungs. Interessierte Destinationen müssen ihre römischen Wurzeln nachweisen können und dass sie dieses Erbe gepflegt und aufrecht erhalten haben und außerdem medizinische und Wellness-Anwendungen sowie touristische und kulturelle Attraktionen anbieten. Alle Partner profitieren von umfassenden Kommunikationsmaßnahmen, inklusive mehrsprachiger Webseite, Social Media Kommunikation, Printproduktionen und die Teilnahme bei internationalen Messen in Europa, den USA und Südamerika.

DSC01505_-Besuchergruppe-bei-der-Fhrung-durch-die-Rmische-Badruine-in-Badenweiler--Foto-BTT_-web
Das europäische Gesundheitstourismus-Projekt Roman Thermal Spas of Europe ist die erste Initiative, die Thermalbäder und Kurorte römischen Ursprungs vereint. Angesiedelt am Schnittpunkt von Gesundheits- und Kulturtourismus bietet das Projekt eine einzigartige Kombination von Wellness- und Geschichtserlebnis. Die Projektpartner haben eine ganze Reihe qualitativ hochwertiger Reisepakete entwickelt und vermarktet, die interessierte Reisende direkt im Internet buchen können. Gegenwärtig sind acht Thermalorte aus ganz Europa an dem Projekt beteiligt: Badenweiler (Deutschland), Budapest (Ungarn), Chaves (Portugal), Dax (Frankreich), Edipsos (Griechenland), Kjustendil (Bulgarien), São Pedro do Sul (Portugal) und Warna (Bulgarien).
Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: BTT investiert 75.000 Euro in neu gestaltete Panorama-Aufguss-Sauna
Beitrag: Vermarktung durch Destinationsmanagement und aktivierendes Marketing
Beitrag: Badenweiler bietet geschichtsträchtige Orte für Traumhochzeit
Beitrag: GJ 2012: Weiterhin steigende Ankunfts- und Übernachtungszahlen
Beitrag: Leuchtturmprojekt umweltschonende Energieversorgung in Badenweiler
Beitrag: Badenweiler: Plus bei Gästen und Übernachtungen
Beitrag: Cassiopeia Therme bekommt erneut fünf Wellness Sterne
Beitrag: Badenweiler wird energetisches Pilot- und Vorzeigeprojekt
Beitrag: Badenweiler bei Initiative "Healthcare & Economy"
Beitrag: Ein Park der Sinne für Badenweiler
Beitrag: Cassiopeia Therme feiert Sanierung der Außenanlage
Beitrag: Römische Spuren im Markgräflerland
Beitrag: Städte und Gemeinden im Markgräflerland - Badenweiler
Eintrag: Willkommen in der Cassiopeia Therme in Badenweiler

Externe Links zum Thema:

www.badenweiler.de

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bild(er) zur Verfügung gestellt von: Badenweiler Thermen & Touristik GmbH
Freitag, den 09. Dezember 2016 um 13:12 Uhr | Dirk Ruppenthal
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de
Anzeigen
markgraefler.de
Banner Ökoportal
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de