Headpic Service markgraefler.de

Der Rotary Club Bad Krozingen lädt ein: Benefizkonzert im Weinstetter Hof in Eschbach

Eine laue Sommernacht im unvergleichlichen Ambiente der Parkanlage des Weinstetter Hofs in Eschbach, dazu spritzige Biere, kühle Weine, leckere Köstlichkeiten und Bigbandsound der Extraklasse - das Benefizkonzert des Rotary Clubs Bad Krozingen am Samstag, 8. Juli 2017, 20 Uhr (Einlass: 18 Uhr), verspricht ein ganz besonderes Happening zu werden.

Karl-Hein-Guy-Prsident-des-Rotary-Clubs-Bad-Krozingen-webDie weltweite Rotary-Organisation kämpft mit ihrer Initiative „END POLIO NOW“ darum, die Kinderlähmung gänzlich aus der Welt zu schaffen.  Die Hälfte der Einnahmen aus dem Benefizkonzert wird diesem guten Zweck zugeführt. Mit der anderen Hälfte des Erlöses, so hat sich der vor vier Jahren gegründete Rotary Club Bad Krozingen entschieden, wird die regionale Initiative „TreffBunt“ unterstützt, die jede Woche donnerstags in Bad Krozingen Menschen zu einem warmen Mittagessen und Gesprächen, Basteln und/oder Gesellschaftsspielen ins Albaneum einlädt. Ein Essen kostet 2 Euro, so kommen auch Menschen mit ganz schmalem Geldbeutel zu einer leckeren warmen Mahlzeit  und Geselligkeit.

Ziel des Rotary Clubs Bad Krozingen ist es, die beiden Projekte mit dem Benefizkonzert durch die Einnahmen aus Eintrittsgeld, Verzehr und Spenden zu fördern. Für den musikalischen Teil des Abends konnte die Bigband „Streulichter“ verpflichtet werden, die regional zum Beispiel beim ZMF in Freiburg, schon mit spektakulären Auftritten auf sich aufmerksam gemacht hat. Auch international wurde „Streulichter“ bereits gebucht. Das Besondere: Alle 25 Mitwirkende sind Mitarbeiter des Sulzburger Unternehmens Hekatron. Das Repertoire ist eine Mischung aus klassischem Bigband-Sound, happy Swing à la James Last, Klänge der Blues Brothers und zum Beispiel von Village People. Spezielle Gesangs und Showeinlagen runden das unterhaltsame Programm ab.

Die-Bigband-Streulichter-web
Im malerischen Flair der Parkanlage des Weinstetter Hofs wird natürlich auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Für feste und flüssige Leckereien sorgen professionelle Zulieferer.  Service und Drumherum übernehmen die helfenden Hände der Rotary-Mitglieder; durch die Bank Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens der Region aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, die selbst Hand anlegen und sich auf möglichst viele Besucher freuen. Der Vorverkauf hat begonnen.

Eintrittskarten zum Vorverkaufspreis von 20 Euro gibt es bei Hekatron in Sulzburg, Heinrich Schmid in Eschbach und beim ReblandKurier in Bad Krozingen.
Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: Gala-Eröffnung der neuen Freilichtbühne im Weinstetter Hof
Eintrag: Willkommen bei den Malerwerkstätten Heinrich Schmid in Eschbach
Fotogalerie: Führungen im Weinstetter Hof
Fotogalerie: Offizielle Eröffnung Weinstetter Hof

Externe Links zum Thema:
www.weinstetter-hof.de

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bild(er) zur Verfügung gestellt von: Weinstetter Hof Eschbach
Dienstag, den 09. Mai 2017 um 12:33 Uhr | Dirk Ruppenthal
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de
Anzeigen
Banner Buchhandlung Beidek Müllheim
markgraefler.de
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de