Headpic Service markgraefler.de

Ausstellung zum 120. Geburtstag: Der Künstler Adolf Riedlin - ein Sohn Laufens

Zum 120. Geburtstag von Adolf Riedlin veranstaltet der Kulturkreis Arkade e.V. eine Ausstellung mit Werken aus Laufener Privatbesitz. Die Vernissage findet am Freitag, den 28. September um 19:00 Uhr im Alten Pfarrhaus in Sulzburg-Laufen statt.

Riedlin-Ausstelllung_Plakat-webDie Ausstellung ist vom 29. September bis zum 25. November 2012 im Alten Pfarrhaus in der Schlossgasse 1 in Sulzburg-Laufen zu sehen. Gezeigt werden die Kunstwerke von Freitag bis Sonntag jeweils von 15–18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zusätzlich ist während der Ausstellungsdauer – jeweils an den Sonntagen – bei der Familie Riedlin in der Schlossgasse 6 die „Riedlinstube“ mit Werken von Adolf Riedlin geöffnet.

Der Maler Adolf Riedlin wurde am 3. April 1892 in Laufen als Sohn einer Laufener Bauern- und Winzerfamilie geboren. Nach der zunächst handwerklichen Ausbildung und Tätigkeit als Maler, nahm Adolf Riedlin ein Studium als Kunstmaler, unter anderem an der Großherzoglich Badischen Kunstakademie als Schüler von Professor Walter Georgi, auf. Anschließend arbeitete Riedlin als Kirchenmaler.

Die künstlerische Bedeutung Riedlins verteilt sich auf sein gegenständliches und abstraktes Werk


a_Kopiemin-webDie künstlerische Bedeutung Riedlins in der badischen Kunstgeschichte, verteilt sich auf sein gegenständliches und abstraktes Werk. Als gegenständlicher Künstler setzte er sich auch mit bäuerlichen und dörflichen Themen aus seinem Umfeld auseinander. Losgelöst von allem Naturalismus schuf er die Abbilder seiner Heimat, mit den Vorbergen des Schwarzwalds, dem Belchen und den kleinen Weinorten. Als abstrakter Künstler kommt Riedlin eine besondere Bedeutung zu. Er war einer der ersten nicht-gegenständlich arbeitenden Künstler in Baden. In seinen Werken treffen beide Arbeitsweisen immer wieder aufeinander.

Besonders beeindruckend: die Wandfresken von Adolf Riedlin


a_Kopie2min-webFür seine Heimatgemeinde Laufen, gestaltete Adolf Riedlin das Denkmal für die Kriegstoten des ersten Weltkriegs, das heute am Aufgang zur Johanniskirche steht. Es entstanden sehr viele monumental wirkende Bauernbilder, so auch die „Jahreszeitenbilder für seine Heimatgemeinde Laufen", die sich nun in der Ortsverwaltung Laufen befinden. Besonders beeindruckend sind die Wandfresken von Adolf Riedlin, z. B. im Laufener Gasthaus “La Vigna”, aber auch jene in diversen Schulen im Markgräflerland (Buggingen, Eschbach, Lörrach,…).

Adolf Riedlin starb am 9. September 1969 in Freiburg. Er liegt auf dem Friedhof in Laufen begraben. Zahlreiche Bilder Adolf Riedlins befinden sich im “Augustinermuseum” in Freiburg im Breisgau, im “Museum am Burghof” in Lörrach und in Privatbesitz.

Allgemeine Informationen

Was: Ausstellung "Der Künstler Adolf Riedlin - ein Sohn Laufens"
Wann: 29. Sept. bis 25. Nov. 2012, Fr. - So., jeweils 15 Uhr - 18 Uhr
Wo: Altes Pfarrhaus, Schlossgasse 1, 79295 Sulzburg-Laufen

Zusätzlich:
Sonntags, 15 Uhr - 18 Uhr in der "Riedlinstube", Schlossgasse 6

Der Eintritt ist frei.

Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: Persönlichkeiten im und aus dem Markgräflerland
Beitrag: Kunst- und Kulturregion Markgräflerland
Eintrag: Willkommen beim Kulturkreis Arkade e.V. in Sulzburg
Service: Markgräfler Veranstaltungskalender - Ausstellungen

Externe Links zum Thema:
www.haus-am-altenberg.de

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bildnachweis (nach Reihenfolge): (1) © Kulturkreis Arkade e.V., (2-3) © Ortsverwaltung Laufen
Dienstag, den 04. September 2012 um 09:50 Uhr | Dirk Ruppenthal
kat color

Suche

Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de
Anzeigen
Banner Ökoportal
Banner Buchhandlung Beidek Müllheim
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de