Headpic Service markgraefler.de

60 Jahre erfolgreiche Stiftungsarbeit der Sparkasse Markgräflerland

Im Jahr 2017 kann die Sparkasse Markgräflerland auf ein insgesamt 60-jähriges, erfolgreiches Stiftungswirken in ihrem Geschäftsbereich zurückblicken. 1987 wurde die „Stiftung der Sparkasse Markgräflerland zur Förderung von Kunst und Kultur“ mit einem Kapital in Höhe von 1,2 Millionen Euro gegründet. 

Zehn Jahre später, im Jahr 1997, kam mit einem Kapital von 1,0 Millionen Euro die „Stiftung der Sparkasse Markgräflerland zur Förderung der Jugend“ hinzu. 2007, nochmals 10 Jahre später, wurde die „Stiftung für das Markgräflerland. Sparkasse Markgräflerland“ mit einem Kapital von 200.000 Euro gegründet. Diese bietet interessierten Menschen im Markgräflerland die Möglichkeit, einfach und unbürokratisch eine Stiftung zu errichten, der jeweiligen Zustiftung einen eigenen Namen zu geben und den gewünschten Verwendungszweck für die Zinserträge festzulegen. Durch bisher 19 Zustiftungen hat sich das Kapital in den 10 Jahren seit Gründung auf aktuell 3,2 Millionen Euro erhöht.

Vorstand-Stiftung-web

„Stiftung der Sparkasse Markgräflerland zur Förderung von Kunst und Kultur“


Seit der Gründung vor 30 Jahren konnte die Stiftung insgesamt 1,2 Millionen Euro an Erträgnissen ausschütten. Von Anfang an waren wesentliche Stiftungszwecke die Förderung von Kunst im öffentlichen Raum, die Vergabe eines Kunst- und Kunstförderpreises in den Bereichen Bildende Kunst und Musik sowie die Förderung der Jugendmusik.

Der „Markgräfler Jugendmusikwettbewerb“ (früher „Freude an Musik“) wurde in diesem Jahr zum 20. Mal ausgetragen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene messen dabei ihr Können in unterschiedlichen Musikkategorien, die sich jeweils an dem kurze Zeit später folgenden Wettbewerb „Jugend musiziert“ orientieren. Das erfolgreiche Abschneiden der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dem Musikwettbewerb der Sparkassenstiftung auf Regionalebene, auf Landesebene bis hin zum Bundeswettbewerb zeigt die Sinnhaftigkeit eines Wettbewerbs vor Ort. Insgesamt wurden für den „Markgräfler Jugendmusikwettbewerb“ über die Jahre hinweg 118.000 Euro zur Verfügung gestellt.

514.000 Euro wurden als Fördermittel für den Ankauf von Kunstwerken bewilligt. Zahlreich aufgestellte Kunstwerke im öffentlichen Raum zeigen die Vielfalt der im Markgräflerland tätigen Künstlerinnen und Künstler. Über Generationen hinweg sind sie Beleg des kulturellen Schaffens in der Region.

Auch die jährliche Vergabe eines „Markgräfler Kunstpreises“ sowie eines „Markgräfler Kunstförderpreises“ in den Bereichen Bildende Kunst und Musik zeigt, dass das Markgräflerland für viele Künstler die Wiege ihres Wirkens ist oder aber auch die Heimat für das Kunstschaffen wird. Sowohl Kunst- als auch Kunstförderpreis sind für Musiker als auch für Bildende Künstler erstrebenswerte Auszeichnungen. Insgesamt wurden Preisgelder in einer Größenordnung von 176.000 Euro ausgelobt.

„Stiftung der Sparkasse Markgräflerland zur Förderung der Jugend“


Seit 1997 konnte die Jugendstiftung aus ihrem Kapital zur Erfüllung von Stiftungszwecken insgesamt 606.000 Euro erwirtschaften. Anders als die Kunst- und Kulturstiftung ist die Jugendstiftung stärker fördernd tätig.

Ein wichtiges, eigenes Projekt der Stiftung ist „Fun & Risk im Netz“. Erstmals im Jahr 2012 (seinerzeit für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 sowie 7 bis 9 aller Schulen im Geschäftsbereich der Sparkasse Markgräflerland) wurde diese Vortragsreihe im 2-jährigen Rhythmus für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 ins Leben gerufen und wird bis heute durchgeführt. Ziel dieser Vortragsreihe ist, auf mögliche Gefahren und Fallstricke im Netz aufmerksam zu machen, aufzuzeigen, wie diesen Gefahren begegnet werden kann, um letztlich Freude am Umgang mit den modernen Medien und dem Netz zu haben. Bisher wurden durch die Jugendstiftung 125.000 Euro in dieses Projekt investiert und für den Stiftungsbeirat war es wichtig, an dieser Aufklärungskampagne weiterhin festzuhalten.

„Stiftung für das Markgräflerland. Sparkasse Markgräflerland“


Jüngstes Kind der Stiftungsfamilie der Sparkasse Markgräflerland ist die „Stiftung für das Markgräflerland. Sparkasse Markgräflerland“. Sie ist als Dachstiftung konzipiert und bietet interessierten Menschen, die der Allgemeinheit Gutes tun wollen, die Möglichkeit, einfach und unbürokratisch quasi eine eigene Stiftung zu errichten. Unter bestimmten Voraussetzungen kann dem eingebrachten Stiftungsvermögen ein eigener Namen gegeben und der Zweck für die Verwendung der erwirtschafteten Erträgnisse vorgegeben werden. 19 Zustifterinnen und Zustifter haben seit Stiftungsgründung von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und mit deren Hilfe kann die Stiftung aktuell jährlich über 40.000 Euro für gemeinnützige Zwecke im Geschäftsgebiet der Sparkasse Markgräflerland ausschütten. Zusammen mit Spenden, die zeitnah mit den jährlichen Erträgnissen aus dem Stiftungskapital für die gemäß Satzung vorgegebenen Stiftungszwecke verwendet werden müssen, konnten im 10-Jahres-Zeitraum seit Stiftungsgründung insgesamt über 339.000 Euro für gemeinnützige Zwecke ausgegeben werden.

Unser Ziel ist, dass das Stiftungskapital durch weitere Zustiftungen auch in der Zukunft wächst und dass durch die Mithilfe gemeinnützig eingestellter Menschen auch weiterhin und in wachsendem Umfang Gutes bewirkt werden kann.

Letztlich kann das Zusammenleben durch das Wirken von Stiftungen ein ganzes Stück besser gestaltet werden.
Mehr zum Thema auf markgraefler.de:
Beitrag: Themenabend in Bad Bellingen übertraf alle Erwartungen
Beitrag: Jubiläen und Verabschiedungen 2017 bei der Sparkasse Markgräflerland
Beitrag: Erneuerung des Zertifikats zum audit berufundfamilie
Beitrag: Sparkassen-Geschäftsstellen Buggingen und Neuenburg unter neuer Leitung
Beitrag: Geschäftsstellen Schliengen und Bad Bellingen unter neuer Führung
Beitrag: Sparkasse Markgräflerland verabschiedet treue MitarbeiterInnen
Beitrag: Mehr als 1000 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Jubiläen 2016 gewürdigt
Eintrag: Willkommen bei Ihrer Sparkasse Markgräflerland
Eintrag: Willkommen beim ImmobilienCenter der Sparkasse Markgräflerland

Externe Links zum Thema:
www.sparkasse-markgraeflerland.de

Alle Texte und Bilder unterliegen dem Urheberschutzgesetz.
Bild(er) zur Verfügung gestellt von: Sparkasse Markgräflerland
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 09:37 Uhr | Dirk Ruppenthal Diese Seite empfehlen Zum Seitenanfang zurck
kat color

Suche

Unsere Portalpartner

Banner Portalpartner Sparkasse Markgräflerland
Teaser Fürstenberg Brauerei Gastroführer Markgräflerland
Teaser Stadtwerke Müllheim-Staufeb
Teaser Markgräfler Fotogalerien
Teaser Mitmachen bei www.markgraefler.de
Anzeigen
Banner Sparkasse Markgräflerland ImmobilienCenter

Buchtipp jetzt bestellen!

markgraefler.de
 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de