Headpic Veranstaltungen im Markgräflerland
kat color
Mai 2020 Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Veranstaltungskalender für das Markgräflerland
Wochenansicht
Wochenansicht
Tagesansicht
Tagesansicht
Rubrikenansicht
Rubrikenansicht
Veranstaltung: 'Weil am Rhein - Weiler Bluesnacht: Thørbjörn Risager' Print
  Konzerte
Datum: Freitag, 02 Mai, 2014 - 20:00
Veranstaltungsort:
Altes Rathaus, Gewölbekeller, Weil am Rhein

Weiler Bluesnacht - Thørbjörn Risager (Freitag, 2. Mai, 20 Uhr, Altes Rathaus, Gewölbekeller) Das deutsche Musikmagazin Bluesnews bezeichnete Thorbjørn Risager als "den Dänen mit der schwarzen Stimme". Am Freitag, den 2. Mai gastiert er um 20 Uhr auf Einladung des Weiler Kulturamtes und der Gruppe exbluesive bei der nächsten Weiler Bluesnacht mit seiner Band im Gewölbekeller des Alten Rathauses an der Hinterdorfstraße. Tatsächlich klingt der aus Dänemark stammende Musiker viel eher nach Südstaaten als nach Skandinavien und gehört damit zu den spannendsten Persönlichkeiten des zeitgenössischen europäischen Blues. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme und seinem einzigartigen Songwriting-Talent, das Elemente aus Blues, Rock, Soul und Funk vereint, prägt er einen unverwechselbaren, kraftvoll-würzigen Stil, der in der Presse als "Risager Sound" die Runde macht. Eintrittskarten (22,- und 18.-) kann man online über www.reservix.de oder die Vorverkaufsstellen bei den Lokalzeitungen oder der Touristinfo in Weil am Rhein oder beim Burghof in Lörrach kaufen. Einlass ist um 19 Uhr. Einige Jahre arbeitete Risgaer als Lehrer bevor er sich endgültig für die Musik entschied. Er ging nach Kopenhagen, um am "Rytmisk Musikkonservatorium" zu studieren. 2003 gründet er zusammen mit Musikern aus der lokalen Bluesszene das Septett Thorbjørn Risager Blue7, dessen Mitglieder fast ausnahmslos auch heute noch dabei sind. 2005 wurde Risager als dänischer Bluesmusiker des Jahres ausgezeichnet. Den endgültigen Durchbruch im restlichen Europa schaffte er jedoch mit dem im Frühjahr 2010 erschienenen Album "Track Record", das eine Vielzahl an positiven CD- und Konzertkritiken sowie eine Auszeichnung in der International Songwriting Competition (ISC) nach sich zog. In den folgenden zwei Jahren spielen Thorbjørn Risager und seine Band an die 200 Konzerte in zwölf verschiedenen Ländern. Anfang 2012 veröffentlicht Risager, der Ray Charles und B.B. King als seine Vorbilder nennt, sein sechstes Album in sieben Jahren. "Dust & Scratches" schlug Wellen, die weit über die Bluesszene hinaus schwappten und wurde für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Album Nr 7, "Between Rock And Some Hard Blues" erschien nur in einer download-version, aber beim Konzert in Weil am Rhein wird Thorbjørn dann auch seine brandaktuelle achte CD dabei haben, die im März 2014 erschien. Im September 2013 erhielt Risager den renommierten "Danish Music Award" in der Kategorie Blues. Weitere Infos unter www.weiler-bluesnacht.de


Agenda - Suche

 
 
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de