Headpic Veranstaltungen im Markgräflerland
kat color
Mai 2020 Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Veranstaltungskalender für das Markgräflerland
Wochenansicht
Wochenansicht
Tagesansicht
Tagesansicht
Rubrikenansicht
Rubrikenansicht
Veranstaltung: 'Bad Krozingen - Internationaler Chorwettbewerb & Festival' Print
  Konzerte
Datum: Samstag, 07 März, 2015
Veranstaltungsort:
Kurhaus Bad Krozingen, großer Saal

Musik versteht man auf der ganzen Welt. Von 4. bis 8. März 2015 findet in Zusammenarbeit mit der Organisation INTERKULTUR ein Internationaler Chorwettbewerb mit Festival in Bad Krozingen statt. Zwölf Chöre aus Schweden, den Niederlanden, Russland, Slowenien und aus Deutschland nehmen am Wettbewerb & Festival teil und erleben miteinander die Freude am gemeinsamen Musizieren. Das Festival beginnt mit einer Eröffnungsveranstaltung am Mittwoch, dem 4. März. Es folgt ein Freundschaftskonzert sowie der Chorwettbewerb bei dem eine Jury mit international anerkannten Experten die Chöre in verschiedenen Kategorien bewertet. Highlight sind die zwei Galakonzerte am Donnerstag und Freitag, dem 5. und 6. März, jeweils um 19.30 Uhr, bei denen verschiedene Chöre im Großen Saal des Kurhauses auftreten werden. Bei den Konzerten erleben die Gäste einen außergewöhnlichen Abend mit internationalen Chören, welche unterschiedliche Stilrichtungen auf hohem musikalischem Niveau präsentieren. Es werden Hits wie „Stand By Me“ von Ben E. King, „Happy“ von Pharrell Williams, „Probier’s mal mit’nem Bass“ von den Wise Guys und „Ave Maria“ von Franz Biebl zu hören sein. Am Donnerstag treten folgende Chöre auf: anCHORa aus Freiburg, Kathedrale Koor en Koorschool aus Utrecht, Music and Choral Studio „Galaktika“ aus St. Petersburg und Falu Kammarkör aus Falun. Am Freitag sind folgende Chöre zu hören: Mädchenkantorei am Münster aus Freiburg, Lars-Erik Larsson Gymnasiet Spetskör aus Lund, Vdokhnovenie Kinderchor aus Moskau sowie Mešani Mladinski Pevski Zbor I. Gimnazije V aus Celje. Am Samstag, dem 7. März, werden vormittags verschieden Chöre auf dem Lammplatz singen. Je nach Wetterlage sind weitere gemeinsame Auftritte im Kurpark, in der Vita Classica und in der Innenstadt geplant. Abends findet im Kurhaus eine Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung statt. Die Organisation INTERKULTUR wird von dem Gedanken getragen, Menschen aller Länder, Kulturen und Weltanschauungen im friedlichen Wettbewerb zusammenzubringen. Günter Titsch, der den Verein im Jahr 1988 mit dem 1. Internationalen Chorwettbewerb in Budapest ins Leben rief, war von Anfang an überzeugt von der Macht seiner Idee, „Brücken der Begegnung“ zu schaffen. Begeisterung für den Chorgesang ist das verbindende Element zwischen den Beteiligten. Sie lässt Vorurteile verschwinden, öffnet Augen und Türen für Freundschaften und schafft ein lebendiges, friedliches Miteinander über die Musik hinaus. Damit wurde INTERKULTUR schon bald zur internationalen Top-Adresse für musikalische Großereignisse in der Chorszene. Heute organisiert INTERKULTUR jährlich bis zu 14 Chorwettbewerbe und -festivals auf der ganzen Welt. Dem Verein gehören wichtige Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft und Politik vieler Nationen an sowie Chöre, Orchester, Verbände und Kultur-Organisationen: Im „World Choir Council“, einer Art UNO des Chorgesangs, sitzen angesehene Chorexperten aus 80 Ländern. Sie repräsentieren nicht weniger als 120.000 Chöre mit 4,8 Millionen Sängerinnen und Sängern im weltumspannenden Netzwerk von INTERKULTUR. Mit Büros und Repräsentanten in vielen Ländern ist der Verein weltweit präsent und wird von Kultusministerien, Städten und zahlreichen Organisationen unterstützt. Ziel ist es auch, dass die Chöre bei ihrem fünftätigen Aufenthalt das Heilbad Bad Krozingen mit seinem original Mineral-Thermalwasser und die Region kennen lernen. Übernachten werden die Chöre in Bad Krozingen, in Staufen und in der Jugendherberge in Freiburg. In Bad Krozingen sind alle Vorteile eines perfekten Standorts vereint: sonniges Wetter, milde Temperaturen, gelegen im Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Die Städte Basel, Colmar und Strasbourg sind ganz in der Nähe. Dies sorgt für ein internationales Umfeld, in dem sich teilnehmende Chöre aus aller Welt direkt willkommen fühlen werden. Tickets für die Galakonzerte gibt es bei der Tourist-Information im Kurgebiet Bad Krozingen, Tel. 07633 4008-164, sowie im Internet unter www.bad-krozingen.info.


Agenda - Suche

 
 
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de