Headpic Veranstaltungen im Markgräflerland
kat color
Juli 2017 August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Neue Veranstaltung einsenden Neue Veranstaltung einsenden
Veranstaltungskalender für das Markgräflerland
Suche
Suche
Eintragen
Eintragen
Wochenansicht
Wochenansicht
Tagesansicht
Tagesansicht
Rubrikenansicht
Rubrikenansicht
Veranstaltung: 'Müllheim - MUNDOLOGIA-Reihe Müllheim präsentiert: PLANET WÜSTE – Von plus 50 Grad bis minus 50 Grad' Print
  Vorträge/Lesungen
Datum: Dienstag, 21 März, 2017 - 19:30
Veranstaltungsort:
Bürgerhaus Müllheim, Hauptstraße 122

Die MUNDOLOGIA-Reihe Müllheim präsentiert: Dienstag, 21. März 2017, Bürgerhaus, Müllheim, 19.30 Uhr: PLANET WÜSTE, Michael Martin

Fünf Jahre war Michael Martin unterwegs, um für sein neues Mammutprojekt „Planet Wüste“ die Landschaften und Lebensräume der Wüsten und Polarregionen unserer Erde zu erkunden. Am 21. März ist er zu Gast in Müllheim und stellt in einzigartigen Fotografien die Trockenwüsten den Kälte- und Eiswüsten gegenüber, zieht Parallelen und macht Unterschiede deutlich. Ein spektakuläres Porträt der klimatisch extremsten Regionen unseres Planeten.

PLANET WÜSTE – Von plus 50 Grad bis minus 50 Grad

Die Erde ist ein Wüstenplanet. Nahezu die Hälfte der Landoberfläche wird von heißen und kalten Wüsten eingenommen. Das extreme Klima, grandiose Landschaften und verblüffende Anpassungsleistungen von Pflanzen, Tieren und Menschen machen Wüsten besonders faszinierend, lassen sie anziehend, geheimnisvoll und rätselhaft wirken. Fotograf Michael Martin hat in 5 Jahren auf 40 Expeditionen diese Extremzonen durchquert und ihre Erscheinungsformen und Besonderheiten fotografisch meisterhaft dokumentiert.

In seiner neuen Reportage zeigt er das Phänomen Wüste in einzigartigen, noch nie gezeigten Fotografien. Er stellt dabei die Trockenwüsten unseres Planeten den Kälte- und Eiswüsten der Arktis und Antarktis gegenüber, zieht Parallelen und macht Unterschiede deutlich. Wie sich die Polarregionen und Wüsten in vier unregelmäßigen Gürteln um den Globus ziehen, so gliedert sich auch das Projekt: in die Polargebiete jenseits der beiden Polarkreise und in die Wüsten entlang der beiden Wendekreise.

Die spektakuläre Multivision beginnt in der Arktis am Nordkap und führt über Spitzbergen und Sibirien nach Alaska, Kanada und Grönland bis zum Nordpol. Die zweite Erdumrundung beginnt in der arabischen Rub al Khali und nimmt ihren Weg über die asiatischen und nordamerikanischen Wüsten bis in die Sahara. Auf der Südhalbkugel stehen unter anderem die Namib und die Kalahari sowie die australischen und südamerikanischen Wüsten im Mittelpunkt. Die vierte Erdumrundung führt Michael Martin rund um die Antarktis und schließlich zum Südpol. Unterwegs ist er mit dem Motorrad, mit Hundeschlitten, auf Kamelen, mit dem Helikopter oder auf Skiern, je nach Region bei quälender Hitze, extremer Kälte oder umgeben von monatelanger Dunkelheit.

Michael Martin verbindet Fotografie, Erdkunde und Abenteuer zu einer Reportage, die Staunen lässt und zum Träumen einlädt. Mit atemberaubenden Bildern spektakulärer Landschaften, einfühlsamen Fotografien der Menschen, die sich an diese lebensfeindlichen Umgebungen angepasst haben und seinem rhetorisch brillanten und humorvollen Live-Kommentar gelingt es ihm mühelos, das Publikum zu begeistern und in den Bann der Wüsten zu ziehen.

Platzkarten für den Vortrag kosten im Vorverkauf zwischen 19 und 24 Euro. Schüler bis 16 Jahre erhalten ermäßigten Eintritt. Online-Tickets sowie ausführliche Informationen zum Programm und zu den Vorverkaufsstellen finden Sie unter www.mundologia.de.



 
 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Portalpartner:
Sparkasse Markgräflerland
Fürstenberg Brauerei
AleMannenEnergie
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de