Headpic Veranstaltungen im Markgräflerland
kat color
Juli 2020 August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Veranstaltungskalender für das Markgräflerland
Wochenansicht
Wochenansicht
Tagesansicht
Tagesansicht
Rubrikenansicht
Rubrikenansicht
Veranstaltung: 'Müllheim - 3. Abo-Theater Saison 2013/2014: Oscar Wildes „Das Bildnis des Dorian Gray“' Print
  Bühne/Kino
Datum: Dienstag, 14 Januar, 2014 - 20:00
Veranstaltungsort:
Bürgerhaus Müllheim, Hauptstraße 122, 79379 Müllheim

Am Dienstag, 14. Januar 2014 findet mit der Aufführung des Theaterstücks DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY von Oscar Wilde das 3. Abo-Theater der Saison 2013/2014 statt. Die Produktion der Badischen Landesbühne Bruchsal wird um 20 Uhr im Bürgerhaus Müllheim aufgeführt. Der Maler Basil hat sein Meisterwerk geschaffen: Das Bildnis des Dorian Gray ist von solcher Perfektion, dass ihm nur sein Modell selbst das Wasser reichen kann. Basil ist fasziniert von Dorians unschuldigem und noblem Wesen, und dessen Gegenwart hat seiner Kunst Flügel verliehen. Dorian aber fühlt sich zu Lord Henry hingezogen, einem Müßiggänger und Bohemien der schlimmsten Sorte. Lord Henry beurteilt eine Sache nur nach ihrem Aussehen, nicht nach ihrem inneren Wert. Seine zugleich brillanten und paradoxen Sentenzen fallen bei dem beeinflussbaren jungen Mann auf fruchtbaren Boden. Plötzlich wird Dorian sich seines makellosen Äußeren bewusst, und damit auch der Möglichkeit, es zu verlieren. Im Moment größter Verzweiflung wünscht er sich, nicht mehr zu altern. Sein Wunsch wird wahr - doch der Preis dafür ist hoch. Oscar Wilde, das enfant terrible des London des ausgehenden 19. Jahrhunderts, schuf mit Das Bildnis des Dorian Gray eine faszinierende Geschichte über eine Gesellschaft, die durch Dekadenz und Werteverfall am Rande des Abgrunds steht. Oscar Wildes Dorian Gray ist eine der berühmtesten Figuren der Weltliteratur: So staunenswert schön er ist, so unverdorben und naiv ist sein Blick auf die Welt. Verführt erst durch den geistreichen Zyniker Lord Wotton, stürzt Dorian sich haltlos ins lüsterne Londoner Nachtleben. Ausschweifungen und Genuss wecken in ihm den innigen Wunsch nach unvergänglicher Jugend - und auf wundersame Weise altert fortan nicht mehr er selbst, sondern ein Porträt von ihm. Doch Dorians unbedachter Pakt mit dunklen Mächten hat grausame Folgen. Im Wissen, dass nichts seinem Äußeren Schaden zufügen kann, beginnt er ein Leben des Genusses zu führen, das immer selbstsüchtiger und ausschweifender wird. Doch während sein Äußeres tatsächlich nie seine Anmut verliert, beginnt sich sein Porträt langsam zu verändern, und die Sünden und Grausamkeiten zu spiegeln, die er im Namen der Schönheit begangen hat. Mit dem Bildnis des Dorian Gray schuf Oscar Wilde ein Werk, das uns und unseren Eitelkeiten den Spiegel vorhält. Die Sehnsucht nach ewiger Jugend und Vitalität, nach Schönheit und den daraus resultierenden Vorteilen werden thematisiert. Es zeigt aber auch den Preis auf, der dafür zu bezahlen ist und den unabdingbaren Sturz in die Verzweiflung im Wissen, Grausamkeiten und Entscheidungen nicht wieder rückgängig machen zu können. Ein Pakt war geschlossen. Preise für Abo-Theaterveranstaltungen im Bürgerhaus Abo (4 Theaterveranstaltungen): 64 € / 52 € / Schüler-Abo: 30 € Kombi-Abo Theater und Konzerte (alle 8 Termine): 118 € / 94 € Kombi-Abo 1. + 2. Platz kombiniert: 106 € Kombi-Abo Schüler: 50 € Abos für Theater- und Konzerte erhalten Sie nur beim FIRST-Reisebüro, Wilhelmstraße 1 3, 79379 Müllheim, Telefon 07631 /500 81 1 , Fax 07631 /500 822, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Sobald das erste Theater- bzw. Konzert in der Abo-Reihe stattgefunden hat, sind für die restlichen Veranstaltungen Einzelkarten zu erwerben. Sie können sich jedoch gerne für die nächste Saison anmelden. Die Abonnementspreise sind Endpreise. Weitere Vergünstigungen sind für die Abonnemente nicht vorgesehen. Ticketpreise Vorverkauf: Einzeltickets Kat. 1: 22 € / erm. 15 € / Einzeltickets Kat. 2: 18 € / erm. 12 € Ticketpreise Abendkasse und freier Verkauf: Einzeltickets Kat. 1: 24 € / erm. 17 € / Einzeltickets Kat. 2: 20 € / erm. 14 € Karten im Vorverkauf erhalten Sie über www.ReserviX.de und allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Gästekarten. Weitere Informationen: Kulturdezernat, FB 41, Veranstaltungs- und Kulturmanagement, Wilhelmstraße 14, 79379 Müllheim, Telefon 07631 / 801 504, Fax 07631 / 801 509, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. www.muellheim.de


Agenda - Suche

 
 
 

Die Region - Städte und Gemeinden - Geschichte - Freizeit - Ausflugsziele - Sehenswürdigkeiten - Kultur - Theater - Museen - Veranstaltungen -
Stadt- & Weinfeste
- Konzerte & Festivals - Essen & Trinken - Gastronomie -
Einkaufen - Einzelhandel - Bio & Natur - Touristik - Branchen - Service

markgraefler.de nutzt das CMS Joomla! 1.5
Webdesign und Internetprogrammierung: art-box media werbeagentur, dirk dölker, 79379 müllheim, www.art-box-media.de